Borreliose oder Hashimoto Therapie.

  • Hallo,


    Ich hatte ja schon öfter berichtet über Symptome und Hashimoto das bei mir 2013 Diagnostiziert wurden ist aber keine Therapie notwendig war .Jetzt ist es so das meine Symptome mit einer Borreliose in verbindung gebracht werden Diagnose aber laut Arzt schwer bis unmöglich ist .Gleichzeit könnte es aber auch eine Angstörung sein :Durcheinander .Tja große Ratlosigkeit und eine dicke Mappe voller Untersuchungsberichte .Dazu habe ich auch ein Rezept über L-Thyroxin beta 25 erhalten .Vieleicht kennt einer dieses Durcheinander .Meine Hauptsymptome sind Schwindel ,druck auf den Augen ,seltsames Gefühl in der Brust (war echt oft beim Kardiologen in den letzten 4 Jahren)Übelkeit Schmerzen linker arm ,das schlimme ist es ist jeden Tag irgendwie anders ach ja ich kann mich nicht richtig anstrengen bin nicht belastbar . Wenn ich dann zum Arzt gehe macht der auch nur dicke Backen sorry aber solange es nicht eindeutig ist mit dem zu ordnen der Symptome tun sich manche Ärzte echt schwer.
    Lg Patrick

Diese Themen könnten dich auch interessieren

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Darmprobleme 224

      • saloschka10
    2. Antworten
      224
      Zugriffe
      36k
      224
    3. Spencer

    1. HPU Therapie 45

      • milkalotte
    2. Antworten
      45
      Zugriffe
      8,9k
      45
    3. Venice

    1. Hashimoto und Muskelschwäche?! 32

      • Vani
    2. Antworten
      32
      Zugriffe
      7,5k
      32
    3. Mekendra

    1. Krebsprävention 91

      • Anas22
    2. Antworten
      91
      Zugriffe
      6,4k
      91
    3. Venice

    1. zu wenig Magensäure 50

      • Juna
    2. Antworten
      50
      Zugriffe
      3,4k
      50
    3. Juna