Bitte um eure Meinung...Hashi, oder doch was anderes

  • Hallo ihr lieben ich brauche eure Hilfe.

    Ich 34 zwei Kids Teilzeitjob (Fachkraft für Lagerlogistik)also körperlich schon sehr anstrengend was aber vorher nie ein Problem war. Seid über ein Jahr häufen sich bei mir seltsame Beschwerden die kein Arzt wirklich erklären kann. War schon beim Neurologen (nichts auffälliges) Mrt vom Kopf (nichts auffälliges) Ende letzten Jahres hat meine Hausärztin ein Ultraschall von SD gemacht ( entzündungsprozesse zu sehen ) blutwerte TSH 1.75 Antikörper negativ also habe ich laut ihr kein hashimoto und die Probleme würden nicht von der SD kommen. Vor einer Woche war ich bei nuklearmedizin

    TSH BASAL 1.79(0,27-4,2)

    Ft3 3.79 ng/l (2.0-4.4ng/l)

    MAK <9 kU/l ( <34 kU/l)

    Das gesanmtvolumen der Schilddrüse beträgt ca 10,5 ml. Keine Knoten abgrenzbar.

    Schilddrüse mit leicht inhomogenen aufgebautem Drüsenparenchym.

    Laut den Bericht vom NUK auch keine Probleme mit der SD.

    Nun zu meinen Beschwerden:

    Haarausfall, unnormale müdigkeit bin nicht wirklich zu etwas im Stande. Bin Erschöpft. Muskelschmerzen, Akne, Extrem trockene Augen und das Gefühl das etwas im Auge wäre, kribbeln in den Beinen und Hand , Herzrasen öfters. Blutdruck scheint aber immer normal zu sein. Es gibt mehr Sachen die immer mal kommen und gehen . Über eine Rückmeldung von euch wäre ich sehr dankbar da wie schon erwähnt die Ärzte auch nicht weiter wissen. Sorry für so einen langen Text.

  • ardnowa

    Hat den Titel des Themas von „Bitte um eure Meinung...hashi oder doch was anderes“ zu „Bitte um eure Meinung...Hashi, oder doch was anderes“ geändert.
  • nastja :Wink:


    ich stell noch einige Zusatzfragen, die sich anhand Deiner Antworten ergeben.

    Waren das alle Blutwerte, oder wurden noch mehr erhoben? Befundblatt kann auch als Datei hochgeladen werden. Namen abdecken.


    Ernährung...mal ausgewogen mal sündige ich

    Was ist für Dich ausgewogen?

    danach eine beidseitige Mittelohrentzündung (sehr schlimme) seid dem keine Kraft mehr mich dazu zu motivieren.

    Wie, mit welchen Mitteln, wurde diese Mittelohrentzündung behandelt?

    Tattoo ja

    Eines? Groß? Bunt?

    Medikamente : Pille musste ich wieder nehmen da viele Zysten und die Akne war nicht mehr zu ertragen .

    Wurde mal ein Hormonstatus gemacht? Solange die Pille im System ist, wird nichst wirklich besser.

    Zusätzlich zink und vitamin D 20 000 einmal pro Woche

    Welche Form von Zink? Beachte, zum D3 muß dringend Magnesium, viel davon und Vit K2.


    Hier haben wir drei Links, die Dich bei Diagnose und Behandlung auch im normalen Leben unterstützen.

    Vorschlag für eine umfassende Diagnose

    Tipps zur Unterstützung der Gesundheit im Alltag

    Leberunterstützung und Bindemittel, Zweck und Choreografie (akt. 21.März 2021)


    LG

    ardnowa

    „Wer nicht handelt, dem wird auch der Himmel nicht helfen.“
    - Sophokles -

  • Antibiotika 2 verschiedene leider weiß ich nicht mehr welche

    Tattoo 1 Mittel groß schwarz

    Nein kein hormon Status werde ich beim nächsten Termin ansprechen (November)

    Unizink 50.

    Magnesium habe ich kurze Zeit genommen aber mein Magen hat es nicht vertragen.

    Ernährung : ich versuche mich weitgehend low carb zu ernähren Fleisch Fisch und Gemüse aber ab und an kommt doch mal fast food Pizza oder chinesischen Essen

  • nastja,


    ich habe die Beiträge mit den Befunden gelöscht, weil sie Deinen Namen enthielten.

    Wenn Du möchtest kannst Du sie nochmal geschwärzt einstellen.


    Die Bemühungen des Nuklearmediziners hielten sich in Grenzen. Weder hat er fT4 getestet noch alle Antikörper. Sein Befundtext ist nach Lage der von ihm erhobenen Datengleichfalls uninspiriert. Aber sowohl echoarm, als auch die angegebene Größe von 10,5 ml deuten in Richtung Hashimoto.Das schließt er aber gleichsam aus :Durcheinander:

    Dem warst Du völlig egal, das kommt vor, darf Dich aber nicht entmutigen.

    Bei Dir wurde schon einmal Hashimoto diagnostiziert? wie waren die Zahlen damals?

    Antibiotika 2 verschiedene leider weiß ich nicht mehr welche

    Ruf beim Arzt an, er muß Deine Patientenakte 10 Jahre aufbewahren und er muß Dich Auskunft geben. Es sind Deine Daten, der Doc verwaltet sie nur.

    Magnesium habe ich kurze Zeit genommen aber mein Magen hat es nicht vertragen.

    Welches Magnesium was das? Versuch eventuell mal das Magnesium von Loges. Die Einnahme von so großen Mengen an Vit D macht es absolut notwendig Magnesium einzunehmen. Dosis 400 - 600 mg elementares Mg verteilt über den Tag, weil kurze Halbwertszeit. Und schau nach K2.

    Unizink 50

    Das ist eine blöde Verbindung, schau demnächst vlt. besser nach Zink-Gluconat.

    Ernährung : ich versuche mich weitgehend low carb zu ernähren Fleisch Fisch und Gemüse

    Okay, dann noch mehr Gemüse, Salat, Rohkost. Übrigens ist Gemnüse nicht low-carb und das ist auch gar nicht notwendig, bzw. contra bei Hashimoto.

    Tattoo 1 Mittel groß schwarz

    Wenigstens nicht bunt , lass bitte nicht nochmal eines dazu kommen.


    Am besten ist es Du arbeitest die komplette Diagnose ab, Basispaket, den Link hatte ich Dir oben schon gepostet.

    Einschließlich der Steroidhormone, bei der Gyn.

    Wie lange hattest Du denn die Pille in Deinem Leben schon genommen? Info dazu hier

    Hormonelle Verhütung


    Und beachte auch den HPU-Test. Den muß man sowieso selber machen und auch selber bezahlen, ist gut investiertes Geld.

    Online-Fragebogen zum Thema hier

    https://www.keac.nl/hpu/fragebogen/?lang=de


    Das mag Dir alles übertrieben vorkommen, aber Dein Zustand ist schlecht, außer Dir hat niemand wirklich Interesse dran das zu ändern, deswegen informier Dich und wende das Wissen an.


    Fragen gerne fragen.


    LG

    ardnowa

    „Wer nicht handelt, dem wird auch der Himmel nicht helfen.“
    - Sophokles -

  • hashimoto hat mir meine Hausärztin "diagnostiziert " weil ich sie gezwungen habe ein Ultraschall zu machen und ich zitiere es sind entzündungsprozesse zu sehen aber da die Werte top sind brauchen wir nicht weiter drauf einzugehen. Low carb mache ich weil soweit ich anfange wie ein "normaler " Mensch zu essen steigt das Gewicht sofort.

    Pille 5 Jahre vor der ersten ssw und jetzt wieder seid ca 4 Jahren

    Ich danke dir für die Tips und werde mich heute damit näher befassen. Aber du würdest auch auf hashi tippen trotz der blutwerte?

  • nastja :Wink:

    Aber du würdest auch auf hashi tippen trotz der blutwerte?

    ..... es gibt leider nicht alle notwendigen Blutwerte, um das wirklich beurteilen zu können. Die Beschreibung der Struktur (auch gering inhomogen ist inhomogen) lässt Hashimoto vermuten, die geringe Größe ebenso.

    Ich denke nicht, dass Deine Hausärztin das leichtfertig diagnostziert hat.

    Übrigens vermute ich, anhand der Blutwerte, die ich gelöscht habe, einen Vit B 12 Mangel.


    Wie ist Dein Plan?


    LG

    ardnowa

    „Wer nicht handelt, dem wird auch der Himmel nicht helfen.“
    - Sophokles -

  • Danke für deine schnelle Rückmeldung.

    Einen wirklichen Plan habe ich noch nicht da ich nicht mal weiß was wie behandeln/verbessern soll. Habe Ende September einen Termin bei endo und hoffe das es endlich Aufklärung gibt.falls du Tipps hast wäre ich sehr dankbar.

  • Kann Magnesium Loges auch sehr empfehlen! Mach mehreren anderen Präparaten, bei denen ich nie mehr als 200mg vertragen habe, kann ich nun schon 600mg (ich nehme immer 2 Kapseln gemeinsam und insgesamt über den Tag verteilt) mit Magnesium Loges substituieren.

Diese Themen könnten dich auch interessieren

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Ich brauche Hilfe…..ziemliches Chaos 1

      • Gela
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      113
      1
    3. Augenstern

    1. Ein herzliches Hallo!! Hilfe bei Werten 20

      • Petra
    2. Antworten
      20
      Zugriffe
      991
      20
    3. Augenstern

    1. hashimoto schub ?? 1

      • DattMurrle
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      88
      1
    3. Augenstern

    1. Kann es die Schilddrüse sein - bei diesen Werten? 8

      • Nikai
    2. Antworten
      8
      Zugriffe
      294
      8
    3. Augenstern

    1. Hallo :) Wie stelle ich meine SD richtig ein? 2

      • marvin-ward
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      82
      2
    3. Augenstern