Beiträge von ardnowa

    Hi Desns :Wink:


    Du hast Symptome, die können alles mögliche sein, nur wenn man Ohrendruck als Psychosomatisch bezeichnet, dann ists schräg :Verpeilt:.


    An den Werte, die Du postest sieht man, daß das TSH steigt, dezent steigt, und über 2 liegt, das ist in den meisten Fällen schon nicht mehr unauffällig. Gesund wäre um die 1.


    Ohne Ultraschall und ohne Antikörper und ohne weitere Blutbefunde, kann man das aber nicht beurteilen.

    Arbeite bitte die Augensternsche Diagnose (draufklick) durch und ab, lies den Post aufmerksam, dann weißt Du schon mehr, als Dein Arzt :lach:.


    Verabrede z.B. einen Termin bei einem Radiologen, wg. Ultraschall, wenns der HA nicht hinkriegt, die können auch verschiedene Blutwerte bestimmen, ist oft auch Verhandlungssache und Verhandlungsgeschick, was man auf Kasse kriegt.


    Diese Ohrensache könnte auf die Leber hindeuten, lies dazu diesen Thread durch, besonders auch Vit C wollte ich Dir ans Herz legen.


    Hier gehts noch zu anderen Verbesserungsvorschlägen, die betreffen nicht nur Hashimoto, sondern das ganze Leben :freu:


    Nimm besonders die EMF-Sache ernst.


    Fragen gerne fragen.


    LG

    ardnowa

    Wenn ich mich richtig erinnere ist in Trockenobst aber auch viel Kupfer ..... deswegen vorsicht, wenn man sowieso schon eine Kupferüberladung hat.


    Oder aber mehr Molybdän, zu jedem Essen.


    LG

    ardnowa

    korri,


    würdest Du bitte, so Du wolltest, die Dir vorliegenden aktuellen Blut- und sonstige Befunde als Datei hochladen.

    Alle Namen abdecken oder schwärzen.


    Zum Vit D am besten mehr Magnesium nehmen, viel mehr. Und Retinol.


    Wg Borreliose:


    Arbeite bitte den ganzen Blog von https://hcfricke.com/ durch ........

    Ist fast unmöglich und deswegen ein Spaß!

    Aber arbeite Dich ein ..... langsam, behutsam, das überfordert zu Beginn, aber es lohnt.


    Die Informationen würde Dich ermächtigen, Schlechtes/Schädliches aus Deinem Leben zu eliminieren und die positiven Dinge zu verstärken.


    Für den Anfang könntest Du es mit diesem Artikel versuchen:


    https://hcfricke.com/2020/07/2…vct-1-2-und-dem-gulo-gen/


    Schau Dir zudem, vlt sogar schon vorher, dieses Movie an, das ist sehr wichtig (ich hoffe, Du verstehst englisch!):



    Falls nicht (englisch, meine ich) dann hol Dir das Buch, falls doch (englisch), dann auch :freu:


    https://www.buecher.de/shop/ar…/detail/prod_id/58729058/


    Über die Pipetten von A.W. müssen wir noch reden.

    Und über die leichte Unterfunktion ebenso.

    Gibts bereits einen Ultraschall der Schilddrüse? Angaben zu Größe und Struktur?

    Hast Du wurzelbehandelte Zähne?


    Das wars in aller Kürze. Morgen mehr.


    Gruß zur Nacht :Dream:


    ardnowa

    Kannst ja bei Venice einen Schnellkurs belegen, dann geht das:


    "ich möchte bitte LIOTIR. "


    bestimmt ganz leicht über die Lippe :CrazyGrins:


    Ersatzweise de.Pons.com


    Dort kannst Du Dir die Übersetzungen auch vorsprechen lassen und schonmal üben.


    LGa :Wink:

    Desperate,


    eigentlich braucht man für alle SD-Hormone Rezepte, überall in Europa, aber ..........


    Es gibt schon Länder in denen das nicht so streng gehandhabt wird.


    Wenn Du in Italien sein wirst, dann hol Dir Liotir.

    Das ist T3 pur, superfein zu dosieren, da Tropfen und ein Tropfen hat 0,71 µg T3.


    Lauf einfach in die Apotheke rein und sage, was Du möchtest und normalerwiese gibts keine Probleme.

    Manchmal muß es bestellt werden, aber auch das geht.

    Gehts in der ersten Apotheke nicht, dann geh in die nächste, und die nächste und die nächste ...... tritt überzeugend auf und zaudere nicht.


    Einziges Problem, ein Fläschchen kostet ca. 14 - 15 € und hält geöffnet einen Monat (naja, im Kühlschrank schon etwas länger), deswegen hol Dir ein paar davon.


    LG

    ardnowa

    karen,


    Deine NEMs harren noch einer Sortierung.


    Ich habe nicht alles nachgeschaut aber vieles. Es kann sein, daß Dir auch einige Mittels nicht wirklich guttun.


    Ein kurzer Abriss.


    - bei supz wäre ich aufmerksam, das ist sehr stylish, aber manchmal halt auch nur das.


    - bio pro supreme, hört sich schon klasse an ...... reissprotein ..... wirklich sehr gewaschen? Ich erwähnte Arsen in dem Zusammenhnag schon! und.... flohsamen? naja nicht sehr viel,


    - collagen, aus der haut von alten fischen ...... schwermetalle!

    oder haben die ein zertifikat, daß nicht?


    - rimkus, habe ich schon erwähnt.


    - progesteron würde ich auch eher transdermal, weil sonst etwas anderes ankommt, als intendiert.


    - magnesiumcitrat hat schon jemand relativiert ..... und den link zu hcfricke gesetzt.


    - omega, ich hoffe, die oxidieren nicht zu schnell.


    - zu glycin und glutamin würde eigentlich noch nac gehören.


    - symbio ..... wenns für dich okay ist


    - natürliches vit c von aportha, da ist eigentlich nix drin, kann man austauschen


    - zink, welche form, wieso soviel? 60 mg? 25 mg wären wahrscheinlich ausreichend.


    - b-komplex mit falscher form von b6, pyridoxin. besser wäre p5p , weil schon aktiviert.


    Aber warte bis nachm HPU-Test.


    Schönes WE

    LGa

    Also ich sehe schon, meinen Beitrag muß ich nochmal nachbessern :Versteck:.


    Gib mal


    1. Zeobent med in eine Suchmaschine ein und

    2. Drücke auf den Verbesserungslink und du landest bei EM grün.


    Es sind also zweierlei Dinge, die verschiedene Dinge machen, aber gut zusammen eingenommen werden können.


    Fragen weiter fragen.


    LG

    ardnowa

    Hallo GubbelElse :Wink:


    Die Dinge, die Fussel aufzählt sind hier (draufklicken) zusammengestellt und erklärt.


    Falls Du keine weiteren Blutwerte und aktuellen Zahlen vorliegen hast, könntest Du diesem Vorschlag Augensterns folgend, die wichtigsten und aussagekräftigsten Werte erheben lassen.

    Versuche ev. den Termin im Oktober dafür zu nutzen.

    Vorschlag für eine umfassende Diagnose


    Zudem gibts hier noch eine Zusammenstellung, was man sonst noch beachten wollte, was oft unterschätzt, oder vernachlässigt wird.

    Tipps zur Unterstützung der Gesundheit im Alltag


    Ich denke Fussel meinte, die Hormone vor der Blutabnahme nicht einnehmen, erst anschließend.


    Was auch noch sein könnte, Euthyrox wurde verändert und manche vertragen das Produkt jetzt nicht mehr.


    Fragen gerne fragen.


    LG

    ardnowa