Puls ca. 100

  • Hallo ihr,
    jetzt hab ich noch ne Frage.
    Kennt jemand das Problem von einem viel zu hohen Puls?
    Beim Kardiologen war ich schon, vom Herz kommts nicht.
    Wenn ihr das Problem kennt, wovon kams und was hat geholfen?


    Viele Grüße
    Nicole

  • Hallo, ich kenne das sehr sehr gut. Als bei mir Hashi erkannt wurde, war ich total in Bereich der Überfunktion und habe durch den hohen Puls total gezittert. Hatte Werte von an die 120 Puls, das war echt hart. Nehme seitdem einen Betablocker Propranolol 5mg. Den vertrage ich sehr gut und wird bei Schilddrüsenerkrankungen sogar erwähnt. Hoffe es ist wieder besser ;)
    LG

  • Hallo,
    Danke für die Antwort. Betablocker gehen bei mir leider nicht, weil im Gegenzug zum Puls mein Blutdruck sehr niedrig ist und der Kardiologe meinte, ich würde nicht mehr hoch kommen, wenn ich dann noch Betablocker nehmen würde. Wäre dann im Dauertran.... Ich warte jetzt mal bis ich die eingestellte Dosis 6 Monate nehm und Schau, ob es dann besser wurde. Danke für den Beitrag - nicole

  • ja dann heißt das wohl abwarten. bin auch gerade in der Einstellungsphase neuer Tabletten :Verzweifelt:
    Nichts zu danken ;)

  • Ja es kann passieren das dein Puls höher Steigt.... Ähm aber mir wurde gesagt hier das Beta Blcoker nichts mit den Blutdruck zu tun hat sondern einfach nur den Puls beruhigt.. O.o


    Ich meine KANNST es ja mal Versuchen, dann nimmst du nur mal eine Halbe Tabl. anstatt einer ganzen

  • Hallo,


    habe auch ständig diesen hohen Puls, besonders morgens nach dem ich etwa 1 Stunde wach bin. Kann leider keinen Betablocker nehmen, da ich auch noch
    leichtes Asthma habe. Der Arzt hat mir ein neues Medikament verschrieben Procoralan, soll den Puls senken ohne den Blutdruck zu beeinflussen.
    Nehme es erst seit ein paar Tagen, senkt auch den Puls, Blutdruck bleibt gleich, aber trau mich trotzdem noch nicht ganz so ran, deswegen nehme ich erstmal die halbe empfohlene Dosis, statt 5mg nur 2,5mg morgens.
    Wäre auich froh wenn der Puls wieder normal wäre, macht mich richtig fertig.


    lg Binella

  • Hallole,
    Ich nochmals.
    Seid ihr noch in der Einstellungsphase oder schon optimal eingestellt und der Puls ist trotzdem so?
    War die Woche nochmals beim HA wegen dem Puls. Er ist ratlos, da ich bei einem TSH von 2,2 bin, erhöhe ich jetzt mal weiter und kuck was passiert. Vielleicht ist es tatsächlich so, das sich alles erst bei einem Wert um die 1 reguliert?
    Habt ihr auch Knoten?
    Das wäre dann meine nächste Aktion, zum Radiologen zu gehen, wenn sich das mit dem Puls trotz Erhöhung nicht reguliert. Dann so ist es nix, bin 34 und kann so nicht mal richtig walken gehn, geschweigedenn ins Fitnesstudio auf n Stepper, denn es macht mir Angst mit einer Herufrequenz von 189, weil das Gerät da aufhört zu messen weiter zu machen.

  • Hallo zusammen ich kann davon ein Lied singen!! Hab ständig hohen Blutdruck und Puls trotz Medikamenten !! Bekomm bald was zuviel damit !! Mir will man kein Beta Blocker geben da ich wegen hashimoto zuviel zu genommen habe und dringend das Gewicht reduzieren muss !! Ich nehm morgens 5mg und Abend s 5mg !! Lg nina

  • soviel wie Nina34 nehme ich auch ein. damit geht es mir gut!!
    LG

Diese Themen könnten dich auch interessieren

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. HPU Therapie 45

      • milkalotte
    2. Antworten
      45
      Zugriffe
      12k
      45
    3. Venice

    1. Haarausfall, ist hier jemand, bei dem er aufgehört hat? 143

      • Heike75
    2. Antworten
      143
      Zugriffe
      56k
      143
    3. suza

    1. Hashimoto und Muskelschwäche?! 33

      • Vani
    2. Antworten
      33
      Zugriffe
      13k
      33
    3. pampelmuse

    1. Krebsprävention 98

      • Anas22
    2. Antworten
      98
      Zugriffe
      10k
      98
    3. Augenstern

    1. zu wenig Magensäure 50

      • Juna
    2. Antworten
      50
      Zugriffe
      11k
      50
    3. Juna