Erkältung/Grippe bei Hashis

  • Jetzt wo ich doch richtig Dick Krank geworden bin, frage ich mich eins! Mein Immunsystem währt sich ja nicht gegen die Viren deswegen werden wir ja Schneller krank Richtig?
    Wenn die dann Ausbrechen, macht das Immunsyst. immer noch nichts oder merkt es dann okay jetzt ist da was, oder lässt es Kalt was da passiert?
    Fieber heisst doch eigentlich dass das Immunsy. Arbeitet Richtig?


    Ab wann sollten Hashis zum Arzt gehen und sich Antibiotika holen?
    Immerhin heisst es ja Auto"immunerkrankung"... Wäre Interesant,zu wissen ob ich da richtig denke :D


    Fieber habe ich bisher keins, ich fühle mich zwar Warm an bzw. Wärmer meine Kollegen dachten ich hätte Fieber aber wenn ich Messe komme ich Höchstens auf 37° Grad :Schockiert: wieso bin ich dann so Warm....
    Und so richtig Fieber hatte ich schon seit Jahren nicht mehr also alles so ab 38° > immer nur höchsten < 37,5 und das dann auch Schwankend :D urcheinander:

  • Also das Einzige, was ich Dir dazu sagen kann ist, daß ich immer eine recht niedrige Körper-Temperatur habe: unterm Arm gemessen komme ich nicht mal über 36°C, im Ohr gerade so 36,3°C. Früher dachte ich immer das kommt vielleicht vom Rauchen, vonwegen schlechte Durchblutung usw. Aber ich rauche ja schon 2 Jahre nicht mehr.


    Fieber bekomme ich auch so gut, wie nie. Aber wenn ich mal über 37°C komme, fühle ich mich, wie ein anderer mit 39°C. Als Kind habe ich übrigens schon bei 39°C Fieberkrämpfe bekommen, was bei anderen eher über 40°C passiert...

  • Das mit den Unterschiedlichen Temp. hab ich auch. Das ist mir schon letztes Jahr Aufgefallen.


    Also Aktuell eben gemessen :


    - Rechtes Ohr: 37,3
    - Linkes Ohr: 37,1
    - Unterm Arm Rechts: 36,2
    - Unterm Arm Links: 36,4


    So welchen Wert soll ich nehmen :KopfDurchDieWand:

  • Das Immunsystem arbeitet schon noch, sonst würden Hashis jeden Infekt bekommen und auch nicht mehr los werde.Ich habe bei mir jedoch auch beobachtet, dass es irgendwie nicht so stark ist, ich bekomme schneller Infekte und es dauert irgendwie auch länger als bei anderen bis es wieder weg ist.


    Mit dem Fieber ist mir bei mir auch schon aufgefallen, das habe ich fast nie. Das war aber schon so seit ich Erwachsen bin.


    Die Temperaturschwankungen zwischen Achseln und dem Ohr sind normal. Das leigt glaub ich daran, dass es unter den Armen eher auskühlt, es nicht im Körper ist im gegensatz zu den Ohren. Du solltest die Temperaturen vom Ohr als richtig nehmen.


    Du hast also kein Fieber, aber dennoch erhöhte Temperatur. Dein Immunsystem reagiert also.


    Denn mal Gute Besserung bis zum WoEnde, auf dass du auf deine Partys gehen kannst. ;)

  • Habe entschloßen zum Arzt zu gehen!!! Je nach dem was Sie sagt da sie mich ja schon gesehen hat das ich Krank war am Di bzw. es los ging... endweder nur heute und Morgen bzw. Heute Morgen hab ich ja Frei und Sa geh ich eventuell mal sehen

  • Anaelle

    Hat den Titel des Themas von „Erkältung/Grippe bei Hashi's“ zu „Erkältung/Grippe bei Hashis“ geändert.

Diese Themen könnten dich auch interessieren

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Darmprobleme 224

      • saloschka10
    2. Antworten
      224
      Zugriffe
      35k
      224
    3. Spencer

    1. HPU Therapie 45

      • milkalotte
    2. Antworten
      45
      Zugriffe
      8,8k
      45
    3. Venice

    1. Hashimoto und Muskelschwäche?! 32

      • Vani
    2. Antworten
      32
      Zugriffe
      7,3k
      32
    3. Mekendra

    1. Krebsprävention 91

      • Anas22
    2. Antworten
      91
      Zugriffe
      6,2k
      91
    3. Venice

    1. zu wenig Magensäure 50

      • Juna
    2. Antworten
      50
      Zugriffe
      3,2k
      50
    3. Juna