Zyklus(störungen) bei Hashimoto

  • Hallo,
    ich wollte mal fragen, wie euer Zyklus sich so verhält. Ich habe ja leider das Problem, dass ich seit Hashi keine Regel mehr bekommen. Weder in ÜF, noch im Bereich von Werten im Mittelfeld und nun bin ich schon seit einiger Zeit von den Werten her fast (noch nicht ganz) in ÜF.
    Bekommt man keine Regel in UF? Weiß jemand den Zusammenhang von SD und Geschlechtshormonen? Der Gyn meinte irgendwie die SD wäre übergeordnet... Wie ist euer Zyklus so? Die Pille vertrage ich übrigens nicht.
    Der Gyn sagt bei mir ist alles in Ordnung. Das ist die Regel nicht bekomme, liegt an falscher SD Einstellung. Er hat mir gesagt ich soll wieder zum Endokrinologen gehen (war aber schon bei 4 verschiedenen, die es anscheinend auch nicht geschafft haben).
    Viele Grüsse


    Thread in "Begleiterkrankungen" verschoben. LG, Anaelle

  • hmmm ich denke du solltest weitersuchen... Zum Zyklus der verkehrt läuft kann ich leider nichts sagen, denn mein zyklus war in UF trotzdem immer regelmäßig. Ich weiß aber dass die SD auch den Zyklus regelt und du unbedingt einen arzt suchen solltest der ganzheitlich behandelt! auch wenn das wahrscheinlich nicht soooo einfach ist einen zu finden... Vielleicht gibt es da noch ein anderes Problem, dass deinen Mens ausfallen lässt! Meine HÄ ist zB ziemlich super! vielleicht findest du ja auch nen anderen arzt (wenn das alle endos in deiner nähe sind die du schon abgeklappert hast). Frag vielleicht mal deinen HA. vielleicht kann der oder die ja irgendwie weiterhelfen!

Diese Themen könnten dich auch interessieren

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. PMS 9

      • Winter
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      777
      9
    3. Winter

    1. Wer hat welche Entgiftungssymptome durch HPU-Einstellung, Thyboneinstellung, Chelattherapie usw. erlebt? 6

      • Leni
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      819
      6
    3. Juna

    1. Hashimoto und Muskelschwäche?! 32

      • Vani
    2. Antworten
      32
      Zugriffe
      3k
      32
    3. Mekendra

    1. Wer hat welche Symthome bei Steigerung von LT bzw. Thybon? 5

      • Venice
    2. Antworten
      5
      Zugriffe
      253
      5
    3. steffi73

    1. Krebsprävention 35

      • Anas22
    2. Antworten
      35
      Zugriffe
      1,1k
      35
    3. Anas22