Vitamin B12 - Reicht das aus ?

  • 200-1000 ng/l (148-738 pmol/l)


    Das sind die Referenzwerte.


    Mein Wert: 400 ng/l


    Da mein HA das für völlig ausreichend hält, wollte ich hier mal nachfragen, was ihr so dazu meint.
    Immerhin liege ich im unteren Bereich.
    Einen Schubs über die 500 würde meiner Energie und Konzentration vielleicht auf die Sprünge helfen??

  • Hallo Ukulele,


    mein B12-Wert lag über die letzten 3 Jahre auch immer bei ca. 400. Ich habe dann selbst ein paar mal B12 gespritzt (kriegt man alles in der Apotheke und kann man dann ich den Bauch pieksen).
    Ich hab davon aber groß keinen Befindensunterschied zu vorher gespürt.


    In Japan weden B12-Werte unter 500 als behandlungsbedürftig angesehen.


    Ich persönlich werde demnächst meinen B12-Wert wieder kontrollieren lassen und ggf. wieder auffüllen.


    B12 ist ein wasserlösliches Vitamin und wenn man zu viel zuführt, wird das "zu viel" wieder mit dem Urin ausgeschieden. Vor Überdosierung braucht man keine Angst haben.


    Hoffe, das hilft dir ein wenig.


    Grüße Soap

  • DANKE - das hat geholfen - und schade, dass du keinen wesentlichen Befindungsunterschied spürtest!!

Diese Themen könnten dich auch interessieren

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Darmprobleme 224

      • saloschka10
    2. Antworten
      224
      Zugriffe
      35k
      224
    3. Spencer

    1. HPU Therapie 45

      • milkalotte
    2. Antworten
      45
      Zugriffe
      8,8k
      45
    3. Venice

    1. Hashimoto und Muskelschwäche?! 32

      • Vani
    2. Antworten
      32
      Zugriffe
      7,3k
      32
    3. Mekendra

    1. Krebsprävention 91

      • Anas22
    2. Antworten
      91
      Zugriffe
      6,2k
      91
    3. Venice

    1. zu wenig Magensäure 50

      • Juna
    2. Antworten
      50
      Zugriffe
      3,2k
      50
    3. Juna