Ein herzliches Hallo!! Hilfe bei Werten

  • Ein herzliches Hallo!!

    Mein Name ist Petra, ich bin 51 - verheiratet - einen Sohn - Krankenschwester und Energethikerin.


    Hashimoto ist mir vor 10 Jahren diagnostiziert worden. Mein Psyche war schon immer meine "Schwachstelle".. ich habe seit Kindheit Angst- und Panikanfälle. Mit 20 wurde es ganz schlimm.. Meine psychische Belastung war durch das Außen immer extrem überspannt! Ich könnte Bücher füllen, was ich mir alles gefallen lassen hab.

    Ich wurde die letzten Jahre immer in die Psychoecke gesteckt - auch von einem "Schilddrüsenguru" - angeblich DER Spezialist! "NEIN die Psyche hat mit der Schilddrüse nix zu tun!" Und dann wurde mir ein Rezept über die Theke geschoben für einen Psychiater!.. Ich zweifle oft schon selber an mir in vollsten Maße!


    Vor einigen Jahren fand ich eine Schilddrüsenärztin: "NATÜRLICH hat die Psyche etwas mit der Schilddrüse zu tun!".. dann bin ich "angekommen"..

    Ich habe sehr oft Muskelschmerzen - wie Muskelkater - (im Moment plagt mich extrem der Piriformis) ..

    Und was mich sehr oft verzweifeln lässt sind meine Angst- und Panikzustände..

    Ich substituiere hoch: Vitamin D - Vit. B12 - Selen - Vit. C -

    (Ich arbeite selber auch energethisch und mit Ernährung - bin auch Krankenschwester (das sind bekanntlich die "schlimmsten")


    Am 27. Juni hab ich meine 2. Covid-Impfung erhalten -mir ging es drei Tage nicht gut!

    Da ich vor einem Jahr eine (gutartige) Brustop hatte musste ich die letzten Monate immer wieder ins MRT zur Kontrolle - alles gut!

    ABER sie haben einen min. Pleuraerguss rechts endeckt (und nicht beachtet) - es ist abgeklärt und Gott sei Dank weg:

    Ich habe die Vermutung, dass es von der Impfung war...


    Meine Stressfaktoren sind enorm:

    Ich wohnte 15 Jahre im Haus der Schwiegerelter - mit gemeinsamen Betrieb.

    Dann endlich eigenes Haus und "Freiheit"..

    Mein Vater vor Jahren Prostatakrebs - er hing nur an mir...

    Voriges Jahr starb mein Stiefvater - wir haben ihn zwei Jahre beim Sterben begleitet.

    Vor zwei Monaten wurde meiner Mutter Brustkrebs gefunden - operiert - alles gut - jetzt im Moment Chemo.

    Es hängen alle sehr - vor allem mental an mir!

    Ich bin dabei - so grausam das klingt - mich abzugrenzen - weil ich einfach nicht mehr kann!


    Am 27. August bin in ins KH weil ich so panisch war wegen dem Erguß, der im MRT-Befund stand.. und da wurde auch eine latente Schilddsrüsenüberfunktion festgestellt.. (die wussten nicht, dass ich Hashimoto hab!)


    Meine letzen Werte: von der KH - Ambulanz

    ---* WERTE: 20. August 2021

    TSH: 0,36(0,44 - 3,77)

    ft4: 1,19 (0,79 - 1,66)

    ft3: 30,5 (2,15 - 4,12)

    (hier gibts leider nicht mehr, da es eine Akutblutabnahme war)


    ---* WERTE 27. Juni 2021

    TSH: 2,05 (0,30-4.00)

    ft4: 1,52 (0,70 - 1,70)

    ft3: 3,11 (2,15 - 4,12)

    Thyeoglobulin Auto-AK: 350 (<115)

    Schilddrüsenperoxidase Auto-AK <9 (<34)

    Rheumafaktor: (<15)

    Eisen: 79 (37 - 145)

    Transferrin: 2,42 g/l (1.98 - 3.37)

    Transferrinsättigung: 23 (15 - 45)

    Vitamin D: 49 ng/ml (30- 70)

    Vit. B12: 372 pmol (145 - 569)

    Folsäure: 4,8 ng/ml (4,2 - 19,8)


    ---*WERTE: 25. Jänner 2021

    TSH: 2,33 (0,30-4.00)

    ft4: 1,28 (0,70 - 1,70)

    ft3: 3,04 (2,15 - 4,12)

    Thyeoglobulin Auto-AK: 500(<115)

    Schilddrüsenperoxidase Auto-AK: 16 (<34)

    Rheumafaktor: <10 (<15)

    Eisen: 89 (37 - 145)

    Transferrin: 264 mg/l (198 - 337)

    Transferrinsättigung: 24 (15 - 45)

    Vitamin D: 54 ng/ml (30- 70)

    Vit. B12: 222 pmol (145 - 569)

    Folsäure: 6,1 ng/ml (4,2 - 19,8)


    Womit ich nicht zurechtkomme: WIE soll der Wert - das Verhältnis von FT3 und FT4 sein?


    DANKE für dieses Forum!! Ich hab das Gefühl, dass ich vielleicht doch nicht ganz "gaga" bin....

    Herzlichst Petra


    - Deine Ernährungsgewohnheiten: Allesesser, wobei ich sehr auf ausgewogene Ernährung achte! Koche für meine Familie täglich selber und abwechslungsreich.


    - etwas von Deinem Lebensstil (Stress, Schlaf, Bewegung/Sport, …):

    Sport leider nicht wirklich. Wir haben einen Winzerbetrieb - ich bin täglich viele Schritte unterwegs. Ab und zu Radfahren und Walking!


    - Rauchen, Drogen?: NEIN!


    - Gebrauchsdichte von Smartphone, Wlan und schnurlosen Telefonen?: Handy.. so gut es geht - weg von mir! WLAN ja


    Amalgamfüllungen, Impfungen, Tattoos, Kontrastmittel?: kein Amalgamfüllungen! IMPFUNGEN: Covidimpfung - die zweite am 17.7.21 (UND ich befürchte, die hat mir meine Schilddrüse wieder sehr durcheinander gebracht!)


    Wurzelbehandelte Zähne, gezogene Zähne?: Ja und ja


    Hast Du Übergewicht? (BMI): 155 cm - 58 kg.. (es könnte weniger sein;) )


    - Welche Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel nimmst Du? Auch hormonelle Verhütung oder Wechseljahresbehandlung falls weiblich.:

    Ich bin seit einem Jahr Gebärmutter entfernt! Eierstöcke drinnen (Hormonell ok!)


    Medikamente:

    seit vielen Jahren 10mg Seroxat am Morgen - und bei Bedarf, wenn die Panikanfälle sehr schlimm sind ein halbes Xanor


    - Gibt es OP’s oder andere Eingriffe, die Du schon hinter Dir hast?

    Gebärmutterentfernung (2020)- ein gutartiger Eingriff an der Brust (2020) - Mandeln entfernt vor 30 Jahren


    - Was hast Du schon alles ausprobiert, damit es Dir besser geht?

    Es gibt glaub ich nix, was ich nicht schon probiert hätte!

    Liebe Grüße Petra

    :Daumen:

    ---* WERTE: 20. August 2021

    TSH: 0,36(0,44 - 3,77)

    ft4: 1,19 (0,79 - 1,66)

    ft3: 3,05 (2,15 - 4,12)


    ---* WERTE 27. Juni 2021

    TSH: 2,05 (0,30-4.00)

    ft4: 1,52 (0,70 - 1,70)

    ft3: 3,11 (2,15 - 4,12)

    Thyeoglobulin Auto-AK: 350 (<115)

    Schilddrüsenperoxidase Auto-AK <9 (<34)

    Rheumafaktor: (<15)

    Eisen: 79 (37 - 145)

    Transferrin: 2,42 g/l (1.98 - 3.37)

    Transferrinsättigung: 23 (15 - 45)

    Vitamin D: 49 ng/ml (30- 70)

    Vit. B12: 372 pmol (145 - 569)

    Folsäure: 4,8 ng/ml (4,2 - 19,8)

  • Hi Petra :Wink:


    Deine Vorstellung ist ausführlich und dramatisch und einiges hast Du richtig erkannt.


    Alles was bis jetzt schlecht für Dich war, musst Du in Zukunft meiden, nicht wiederholen, nicht mehr mitmachen, Ausrufezeichen, Punkt.


    Die momentan wichtigste Information findest Du in dem Artikel:

    https://hcfricke.com/2021/06/2…eine-thomas-e-levy-md-jd/


    Druck Dir den Artikel aus und arbeite ihn durch. So Du englisch gut lesen kannst, lade das Levy-Buch runter. Er schreibt nicht kompliziert, ist gut verständlich.


    LG

    ardnowa


    PS

    Ein paar Einlassung zum Rest später. Schau aber vorher, ob der fT3 Wert aus dem KH so stimmt?! Und schreib immer die Maßeinheiten dazu.

    TSH: 0,36(0,44 - 3,77)

    ft4: 1,19 (0,79 - 1,66)

    ft3: 30,5 (2,15 - 4,12)

    „Wer nicht handelt, dem wird auch der Himmel nicht helfen.“
    - Sophokles -

  • Liebe Ardnowa.. danke für Deine Rückmeldung!!

    Sorry.. der Wert ist 3,05!!

    Also richtig:

    TSH: 0,36(0,44 - 3,77)

    ft4: 1,19 (0,79 - 1,66)

    ft3: 3,05 (2,15 - 4,12)

    Liebe Grüße Petra

    :Daumen:

    ---* WERTE: 20. August 2021

    TSH: 0,36(0,44 - 3,77)

    ft4: 1,19 (0,79 - 1,66)

    ft3: 3,05 (2,15 - 4,12)


    ---* WERTE 27. Juni 2021

    TSH: 2,05 (0,30-4.00)

    ft4: 1,52 (0,70 - 1,70)

    ft3: 3,11 (2,15 - 4,12)

    Thyeoglobulin Auto-AK: 350 (<115)

    Schilddrüsenperoxidase Auto-AK <9 (<34)

    Rheumafaktor: (<15)

    Eisen: 79 (37 - 145)

    Transferrin: 2,42 g/l (1.98 - 3.37)

    Transferrinsättigung: 23 (15 - 45)

    Vitamin D: 49 ng/ml (30- 70)

    Vit. B12: 372 pmol (145 - 569)

    Folsäure: 4,8 ng/ml (4,2 - 19,8)

  • Es ist halt immer sehr schwierig die Umsetzung! Wenn man Jahrzehnte gefangen ist in einem System, da einfach aus zu steigen! "Wissen" tu ich alles.. aber die Umsetzung.. ich arbeite selber in meiner Energethikerpraxis und bei anderen bin ich immer "sehr gescheit".. bei sich selber sieht man die blinden Flecken nicht so einfach.. und es geht halt auch nur schrittweise,... aber ich bin drann! :zwinkern: ... Es tut schon gut, wenn man weiß, dass man nicht alleine im Boot sitzt! ...

    Liebe Grüße Petra

    Liebe Grüße Petra

    :Daumen:

    ---* WERTE: 20. August 2021

    TSH: 0,36(0,44 - 3,77)

    ft4: 1,19 (0,79 - 1,66)

    ft3: 3,05 (2,15 - 4,12)


    ---* WERTE 27. Juni 2021

    TSH: 2,05 (0,30-4.00)

    ft4: 1,52 (0,70 - 1,70)

    ft3: 3,11 (2,15 - 4,12)

    Thyeoglobulin Auto-AK: 350 (<115)

    Schilddrüsenperoxidase Auto-AK <9 (<34)

    Rheumafaktor: (<15)

    Eisen: 79 (37 - 145)

    Transferrin: 2,42 g/l (1.98 - 3.37)

    Transferrinsättigung: 23 (15 - 45)

    Vitamin D: 49 ng/ml (30- 70)

    Vit. B12: 372 pmol (145 - 569)

    Folsäure: 4,8 ng/ml (4,2 - 19,8)

  • :Wink:Petra


    ausnahmsweise zitiere ich mich zu Beginn selber:

    Alles was bis jetzt schlecht für Dich war, musst Du in Zukunft meiden, nicht wiederholen, nicht mehr mitmachen, Ausrufezeichen, Punkt.

    Das bezog ich auch auf aktuelle Vorkommnisse ....... niemals wiederholen und nicht mehr mitmachen!

    Du analysiert oft richtig (naja, nicht immer :CrazyGrins:), dann handle entsprechend.


    Meine Ansagen mögen hart klingen, sie sind direkt, keine Umwege, gehe direkt los.


    Ab hier zitier ich nur noch Dich.

    "Wissen" tu ich alles.. aber die Umsetzung..

    Neneneeeee, keiner weiß alles :zwinkern:

    Ich könnte Bücher füllen, was ich mir alles gefallen lassen hab.

    Okay, Du hast es erkannt!?! Dann, ab sofort, siehe oben!!!

    Ich habe sehr oft Muskelschmerzen - wie Muskelkater - (im Moment plagt mich extrem der Piriformis) ..

    Ich substituiere hoch: Vitamin D - Vit. B12 - Selen - Vit. C

    Wie hoch substituierst Du, in Zahlen und die Formen der Stoffe. Da fehlt Magnesium! Vit D ohne Magnesium ist wie Körperverletzung! Zudem sehe ich nirgends K2, Vit D ohne Vit K2 ist auch Körperverletzung.

    Und Muskelschmerzen, schau, ob dazu was in Deinen AD steht.

    Möglicherweise auch Wirkung der zweiten Dosis.


    Zu Piriformis, so er's wirklich ist

    https://www.liebscher-bracht.c…xikon/piriformis-syndrom/

    Rücken-Ischias-undsoweiter, sind auch wirkungen der zwei Dosen.

    Und was mich sehr oft verzweifeln lässt sind meine Angst- und Panikzustände..

    Du hast seit 10 Jahren Hashimoto?! Da helfen diese Pharmahämmer nur bedingt, ähmm vielleicht auch gar nicht, sonst ginge der Zustand ja weg. Syptombehandlung ist Maistream, ziemlich doof also, keine Lösung des Problems. Ist auch nicht das Ziel.

    Am 27. Juni hab ich meine 2. Covid-Impfung erhalten -mir ging es drei Tage nicht gut!

    ........

    Ich habe die Vermutung, dass es von der Impfung war...

    Das bringt den Leib dauerhaft durcheinander, da gibts nie nur den Bezug SD .....

    Ich bin dabei - so grausam das klingt - mich abzugrenzen - weil ich einfach nicht mehr kann!

    Gutes Plan! Nicht grausam.

    Meine letzen Werte: von der KH - Ambulanz

    ---* WERTE: 20. August 2021

    TSH: 0,36(0,44 - 3,77)

    ft4: 1,19 (0,79 - 1,66)

    ft3: 3,05 (2,15 - 4,12)

    Ich sehe keine Überfunktion, nur jammervolle Referenzbereiche, typisch fürs Krankenhaus, und in dieser Hinsicht ist das TSH etwas drunter, aber die freien Werte sind mittelmäßig.Sehen nur einigermaßen chic aus, weil die Referenzen so tief sind. Die Entwicklung geht dahin, die Ref-Bereiche immer schlechter zu haben, dann kann man die Menschen hübsch krank halten. Ist gut fürs Geschäft.

    Maßeinheiten fehlen, ich kann sie mir denken. In Zukunft überall mit hinschreiben.

    Weitere Info:

    https://hcfricke.com/2018/12/1…t-keine-gesundheitswerte/

    TSH ist kein Schilddrüsenwert sondern Steuerhormon, das alles mögliche abbildet.

    Vitamin D: 49 ng/ml (30- 70)

    Vit. B12: 372 pmol (145 - 569)

    Folsäure: 4,8 ng/ml (4,2 - 19,8)

    Vit D okay, B12 Mangel und Folsäure ebenso! Magensäureproblem?

    https://hcfricke.com/2021/09/0…on-jonathan-v-wright-m-d/

    Wurzelbehandelte Zähne, gezogene Zähne?: Ja und ja

    Wurzelbehandelt, wie viele? Könnte man ändern. Müsste man eigentlich. Gezogen einfach so?

    Ich bin seit einem Jahr Gebärmutter entfernt! Eierstöcke drinnen (Hormonell ok!)

    Wer sagt, das (hormonell okay)? Hormonstatus? Gibts den?


    Am besten die Augensternsche Diagnose abarbeiten

    Vorschlag für eine umfassende Diagnose


    Basispaket, einschließlich Steroidhormone und HPU!

    Und hier hätten wir noch einige lebenswichtige Details.

    Tipps zur Unterstützung der Gesundheit im Alltag

    Leberunterstützung und Bindemittel, Zweck und Choreografie (akt. 21.März 2021)

    Und zu guter letzt das hier. Die Leber ist für so viel wichtige Prozesse im Leib zuständig, müllt man sie zu, kann sie ihre´n eigentlichen Aufgaben nicht nachkommen, das ist blod, weil Spirale, abwärts.

    Leberunterstützung und Bindemittel, Zweck und Choreografie (akt. 21.März 2021)


    Und Fragen, speziell und allgemein, gerne fragen.


    LGa

    ardnowa

    „Wer nicht handelt, dem wird auch der Himmel nicht helfen.“
    - Sophokles -

  • Liebe Ardnova,

    vielen Dank für Deine ausführliche Antwort!

    Mit "wissen tu ich alles".. nein.. keine Sorge.. :lach::LOL: ich bin nicht allwissend.. nur oft "hör ich mir selber zu" was ich meinen Klienten alles sag.. :Hypno:


    * Magnesium und K2 ist natürlich auch dabei.. das hab ich vergessen zu schreiben..

    Ich merke auch, seit zwei Wochen wie mir die Energie wieder einschießt - Gott sei Dank..

    Ich nehm im Moment

    tgl: Magnesium komplex: 600mg

    B12 1000 .--- Lutschtabletten..über die Mundschleimhaut..

    (ich hab keine wissentlichen Probleme mit der Magensäure - aber zur Sicherheit lutsche ich sie. )

    Vit. D3: 10 000 IE (nehmen wir seit Jahren tgl. 5000 IE - im Moment nehm ich mehr)

    Folat

    Eisen:14mg

    Selen: 200 mcg

    Omega 3

    Vit. C: 600mg

    Probiotic


    * Pirifomis:

    es hat mir meine Physio schon vor längerer Zeit gesagt.. ich kenn "Liebscher-bracht" - hab mir auch schon die Übungen rausgesucht und muss sagen, seit einigen Tagen merke ich leichte Besserung..

    :Durcheinander:WAS meinst Du mit: Wirkungen der zwei Dosen????


    * Wurzelbehandelt: einer

    Der 2. - ein Backenzahn - wurde mir heuer gezogen, weil er massive Probleme machte.. bin froh, dass er draußen ist!



    Meine Frage:

    WIE sollten die freien Werte ausschauen?? Mit denen komm ich einfach nicht klar!

    Das heißt, dass meine nicht so super sind? und vor allem WIE bekomm ich sie in die Höhe - oder dort hin, wo ich mich wohlfühle:Hypno::Hypno::Hypno:


    Vielen Dank noch mal...

    lg Petra






    Liebe Grüße Petra

    :Daumen:

    ---* WERTE: 20. August 2021

    TSH: 0,36(0,44 - 3,77)

    ft4: 1,19 (0,79 - 1,66)

    ft3: 3,05 (2,15 - 4,12)


    ---* WERTE 27. Juni 2021

    TSH: 2,05 (0,30-4.00)

    ft4: 1,52 (0,70 - 1,70)

    ft3: 3,11 (2,15 - 4,12)

    Thyeoglobulin Auto-AK: 350 (<115)

    Schilddrüsenperoxidase Auto-AK <9 (<34)

    Rheumafaktor: (<15)

    Eisen: 79 (37 - 145)

    Transferrin: 2,42 g/l (1.98 - 3.37)

    Transferrinsättigung: 23 (15 - 45)

    Vitamin D: 49 ng/ml (30- 70)

    Vit. B12: 372 pmol (145 - 569)

    Folsäure: 4,8 ng/ml (4,2 - 19,8)

  • Petra :Wink:


    Vit. B12: 372 pmol (145 - 569)

    Folsäure: 4,8 ng/ml (4,2 - 19,8)

    .......

    B12 1000 .--- Lutschtabletten..über die Mundschleimhaut..

    (ich hab keine wissentlichen Probleme mit der Magensäure - aber zur Sicherheit lutsche ich sie. )

    ich gebe zu bedenken, Du lutschst schon und hast einen Mangel? Was soll das dann anders sein, als ein Magensäure-Problem? Ein gesunder Ref-Bereich (wir sprachen bereits darüber) fängt in diesem speziellen Falle bei 900 an und geht leicht bis 1500 und du hast, obwohl Du substituierst, 200-300 :heul:

    Vielleicht doch besser mal spritzen Hydroxo von Pascoe

    https://hcfricke.com/2016/06/2…ierungen-die-magensaeure/

    tgl: Magnesium komplex: 600mg

    .....

    Selen: 200 mcg

    .......

    Vit. C: 600mg

    Sind das wirklich 600 mg elementares Mg?

    Was fürn Selen?

    Und welche Form Vit C? Ist sowieso nicht hoch dosiert und viel zu wenig .......

    https://hcfricke.com/2020/07/2…vct-1-2-und-dem-gulo-gen/

    Der 2. - ein Backenzahn - wurde mir heuer gezogen, weil er massive Probleme machte.. bin froh, dass er draußen ist!

    Heuer, ist in Hamburg nur Seemannslohn :CrazyGrins:

    Bei Dir dieses Jahr, oder heute? Gut dass der weg ist, wurde das nachbehandelt?

    https://hcfricke.com/2021/01/0…-von-thomas-e-levy-md-jd/

    Meine Frage:

    WIE sollten die freien Werte ausschauen?? Mit denen komm ich einfach nicht klar!

    Das heißt, dass meine nicht so super sind? und vor allem WIE bekomm ich sie in die Höhe - oder dort hin, wo ich mich wohlfühle

    Petra, Du hast seit 10 Jahren dieses SD-Problem und verstehst das mit den freien Werten nicht? Echt?

    Was glaubst Du, wie man sie höher kriegen könnte?

    WAS meinst Du mit: Wirkungen der zwei Dosen????

    Das hier

    IMPFUNGEN: Covidimpfung - die zweite am 17.7.21

    Deswegen der Link in meinem ersten Post, der ist elementar wichtig.


    LG

    ardnowa

    „Wer nicht handelt, dem wird auch der Himmel nicht helfen.“
    - Sophokles -

  • Hallo Ardnova.. ich bekomm das mit dem Zitieren nicht hin... :Hypno: ... Ich mach das anders..:Anbeten:


    zum B12: ich lutschte die erst seit drei Wochen,.. ich hab noch keine aktuellen Werte - da kann sich noch nichts getan haben ;) WAS ich aber sehr wohl merke, dass ich seit Tagen beginne "wacher" zu werden und es mir weitaus besser geht! Also tut sich, meines Erachtens etwas!


    - Hashi hab ich seit 10 Jahren, aber meine Beschwerden nie auf den bezogen.. DAS sagt einem keiner!! Mir wurde immer gesagt: Meine Muskelschmerzen - hat nix mit Schilddrüse zu tun! Meine psychischen Probleme - haben nix mit Schilddrüse zu tun! JETZT habe ich begonnen mich intensiver damit zu beschäftigen! Dass es sehr wohl was damit zu tun hat, war mir im Hinterstübchen irgendwie klar - aber nicht wirklich bewusst!!! Und ich bin sicher, dass dieser Weg auch viele andere gehen müssen, bis sie endlich draufkommen - von selber!

    Jeder ist für sich selber verantwortlich! Das predige auch ich immer - Eigenverantwortung! Aber wenn man ständig abgewiesen wird und als "Psycherl" hingestellt - irgendwann glaubt man es selber!


    So jetzt bin ich hier gelandet und haben eben deswegen keinen Tau WIE ich meine freien Werte dort hinbekomme wo es mir gut geht!... und wäre sehr dankbar über eine Meinung...


    - kleine Österreich-Lehre: :LOL:: "heuer" = dieses Jahr! (wenns um meinen Zahn geht genau am Faschingsdienstag (DER Spaßtag in Österreich im Fasching) JA es wurde nachbehandelt.. ich hatte eine entzüdung des Wurzelkanals! Vor 3 Monaten Knochenaufbau.


    Ein Deal: Du erklärst mir das jetzt mit den freien Werten genau und ich lern Dir österreichisch!:AugenRollen:


    - Magnesium nehm ich 600mg elementar.

    - Vitamin C: Ester 600mg

    - Selen: Selenium 200 mcg steht da drauf

    :Wink:

    Bilder

    Liebe Grüße Petra

    :Daumen:

    ---* WERTE: 20. August 2021

    TSH: 0,36(0,44 - 3,77)

    ft4: 1,19 (0,79 - 1,66)

    ft3: 3,05 (2,15 - 4,12)


    ---* WERTE 27. Juni 2021

    TSH: 2,05 (0,30-4.00)

    ft4: 1,52 (0,70 - 1,70)

    ft3: 3,11 (2,15 - 4,12)

    Thyeoglobulin Auto-AK: 350 (<115)

    Schilddrüsenperoxidase Auto-AK <9 (<34)

    Rheumafaktor: (<15)

    Eisen: 79 (37 - 145)

    Transferrin: 2,42 g/l (1.98 - 3.37)

    Transferrinsättigung: 23 (15 - 45)

    Vitamin D: 49 ng/ml (30- 70)

    Vit. B12: 372 pmol (145 - 569)

    Folsäure: 4,8 ng/ml (4,2 - 19,8)

  • huhu


    Deine freien werte bekommst du nur mit LT und evtl thybon nach oben ..

    Thybon bekommst in at nur als privat Rezept muss aus d bestellt werden ... kostet ca 35 Euro (100 stück)


    Wichtigst sind die bindemittel zeobent, modifiziertes citruspektin und Kohletabletten... der Müll der letzten Jahre muss raus ...

    Lt regt den Stoffwechsel an... damit die Entgiftung... wird der Müll zu wenig gebunden ... gibt es Kopfweh schwindel Bauchweh usw...

    Wird oft fälschlicherweise aufs LT geschoben

  • Hallo Fussel83 ... Vielen Dank!!! Ich nehme ja seit Jahren Euthyrox 50 ... DAS ist mir klar, dass ich mit Schilddrüsenhormone dran muss :)


    Vielen Dank für Deine Ausführung .. Entgiften tu ich mit "meiner" Aloe Vera" .. ich hab da ein spezielles Programm... Aber ich schau mir die anderen mal an! :)

    Liebe Grüße Petra

    :Daumen:

    ---* WERTE: 20. August 2021

    TSH: 0,36(0,44 - 3,77)

    ft4: 1,19 (0,79 - 1,66)

    ft3: 3,05 (2,15 - 4,12)


    ---* WERTE 27. Juni 2021

    TSH: 2,05 (0,30-4.00)

    ft4: 1,52 (0,70 - 1,70)

    ft3: 3,11 (2,15 - 4,12)

    Thyeoglobulin Auto-AK: 350 (<115)

    Schilddrüsenperoxidase Auto-AK <9 (<34)

    Rheumafaktor: (<15)

    Eisen: 79 (37 - 145)

    Transferrin: 2,42 g/l (1.98 - 3.37)

    Transferrinsättigung: 23 (15 - 45)

    Vitamin D: 49 ng/ml (30- 70)

    Vit. B12: 372 pmol (145 - 569)

    Folsäure: 4,8 ng/ml (4,2 - 19,8)

Diese Themen könnten dich auch interessieren

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Ich brauche Hilfe…..ziemliches Chaos 1

      • Gela
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      113
      1
    3. Augenstern

    1. Ein herzliches Hallo!! Hilfe bei Werten 20

      • Petra
    2. Antworten
      20
      Zugriffe
      986
      20
    3. Augenstern

    1. hashimoto schub ?? 1

      • DattMurrle
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      88
      1
    3. Augenstern

    1. Kann es die Schilddrüse sein - bei diesen Werten? 8

      • Nikai
    2. Antworten
      8
      Zugriffe
      294
      8
    3. Augenstern

    1. Hallo :) Wie stelle ich meine SD richtig ein? 2

      • marvin-ward
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      81
      2
    3. Augenstern