Beiträge von Fussel83

    huhu


    Eine wissenschaftliche Begründung hab ich nicht für dich aber


    Wenn du die nems 2 Wochen vorher absetzt weißt du wie es nach 2 leeren wochen aussieht.


    Kannst aber keine wirkliche Einschätzung zur aktuellen Nem Dosis treffen...

    Also wäre es theoretisch möglich das du zu viel nimmst, das dann durch die 2 Wochen versteckt wird.


    Lg

    oh ja eine konifere wie im Bilderbuch zu finden


    Am besten nicht drüber nachdenken und noch weniger ärgern.


    Evtl kannst du dir irgendwo den Deckel einer thybon Schachtel organisieren..

    Damit zum Arzt und ein Rezept verlangen... den Deckel hat nur einer der das auch schon nimmt :zwinkern:

    huhu


    Es tut so weh wenn man bei so nem Arzt sitzt und dann alles auf die Psyche geschoben wird...


    Ja klar geht es dir mies aber Psychopharmaka helfen da nicht.... ganz schnell anderen Arzt suchen ... der dir zumindest verschreibt was du brauchst.


    Ein niedriger ft3 kann psychische Symptome machen.

    werd die morgens drauf legen....


    Meine ha ist von meinem tsh auch nicht begeistert aber sie findet sich damit ab das es letztendlich mein Leben und damit meine Entscheidung ist.


    Ich muss zugeben, als ich hier anfing zu lesen/schreiben....

    Fand ich die Vorstellung x mal am Tag ne Tablette zu schlucken eher beängstigend bzw wenig erstrebenswert.

    Daher verstehe ich das Ärzte das splitten nicht kennen bzw empfehlen, aber mein gesamtes befinden hängt sehr stark genau davon ab.

    was mir gerade auffällt


    Mein ft3 war auch noch nie so stabil hoch...

    Mir geht es mental sehr gut...


    Danke jonalu


    Neue werte werd ich je nach befinden in den nächsten 4-8 Wochen machen

    huhu Ellen


    Danke für deine andere Meinung...

    Im Moment ist es mir durch den niedrigen ft4 unmöglich wirklich einzuschätzen ob der ft3 zu hoch ist.

    Werde ohnehin zeitnah neue werte machen lassen.


    Habe mir nun meine werte des letzten Jahres angeschaut (profil)

    So niedrig war mein ft4 noch gar nie... und das trotz dem zusätzlichen t3.


    Hohes ft4 = ganzer Tag zittrig, fühle mich aufgedreht wie nach zu viel Kaffee/ redbull


    Tiefes ft4 = morgens zittrig bis das LT ankommt.

    Etwa 2h später kein Zittern mehr.


    Damit steht für mich außer Frage das LT nicht nur das speicher Hormon ist.

    danke augenstern


    Mein b12 war im April noch unter 400 ... daher definitiv eine gute Steigerung.


    Habe heute am Abend bereits 6 drauf gelegt.

    Ab morgen dann früh 50 und abend 44


    Ich bin ca 60 groß und schwanke im Moment zwischen 55 -57 kg.

    Muskeln sind seit dem ich LT nehme schneller müde ... aber auch schneller wieder regeneriert. Bin recht kräftig


    Zu wenig Eiweiß glaube ich fast nicht....

    Werde das aber googeln und durch rechnen.

    werde nun von den 88 LT auf 94 erhöhen.


    Ist der ft3 zu hoch?

    Letzte Einnahme 18 Uhr... be um 10 Uhr


    Die getesteten Mikros sehen denke ich ok aus.


    Das niedrige Keratin gibt mir Rätsel auf.


    Befinden ist ganz ok... war schon mal besser


    Was ich seltsam finde wenn der ft4 hoch ist habe ich das Gefühl es wäre zu wenig

    Jetzt wo er niedrig ist, dachte ich wäre sicher noch zu hoch.