Beiträge von Fussel83

    gerade in der Anfangsphase der Einstellung macht es Sinn wirklich regelmäßig alle längstens 4 bis 6 Wochen neue blutwerte zu machen, alles andere ist Glaskugel raten ...


    LT erst nach der be nehmen und wirklich immer ft3 und ft4 ... zur not in einem freien labor

    ich schätze es geht alleinig um die Sehschärfe...

    Weil Brille nervt (kann ich verstehen)

    Und Kontakt Linsen auch doof sind (finde ich klasse)


    Mir wurde vom Augenarzt lediglich gesagt das die Sehschärfe mindestens 2 Jahre keine Veränderung haben darf ... dann wäre lasern kein Problem...

    Hashi hat ihn nicht interessiert (tut es eigentlich kaum einen arzt)


    Lasern kommt für mich aktuell nicht in Frage

    huhu


    Ich kann dir keinen Shake empfehlen, habe selbst nie welche getrunken. Aber eben im Freundeskreis mitbekommen das die 1.sehr gewöhnungsbedürftig schmecken und 2. Teuer sind und 3. Eigentlich nicht ans Ziel führen ...

    Ich glaube zudem das gesund auch anders geht.


    Wenn man gesund abnehmen möchte dann klappt das nur mit einer Umstellung der Ernährung.... viel Gemüse (mindestens 1kg am tag) damit man satt ist ....

    Eine kleine Menge Reis/Nudeln... ca 1/4 was so als normale Portion gehandelt wird...

    Salat und rohkost ..

    Saisonales Obst

    Und 1 bis 2 mal die Woche ein kleines Stück Fleisch

    Das alles in bio Qualität


    Keine fertig Gerichte (shakes fallen für mich darunter)

    die b12 tropfen sind bestellt.


    Vor meiner letzten Reduzierung war ich arg zittrig... fühlte sich drüber an ... das war kurz nach Corona Anfang August


    Tsh ist konstant nicht messbar, denke Eigenproduktionen ist da keine dabei...

    Höherere Gewebe Zerstörung könnte passen...

    huhu ardnowa


    Ja bindemittel und vitamin c sind täglich im Einsatz...


    Ich hatte vor ein paar Wochen von 132 auf 125 reduziert.... das ist nicht der einzige Grund warum mein ft4 nun so abgesackt ist...

    Also wieder langsam erhöhen...


    B12 nehme ich alle 3 aktiv Formen... 1x morgens 500 und abends sogar 1000.... von 1verschiedenen Herstellern...

    Wird wohl nicht so aufgenommen wie es sein sollte.. wenn die spritze nicht so weh täte :X

    ich habe neue werte


    10.10.22 U 125/15


    Ft4 1.09 (0.88-1.92 ng/dl)

    Ft3 5.34(2.4-7.8 pmo/l)


    Bin gerade etwas überrascht vom niedrigen ft4... werde also wieder um 6 erhöhen ... bzw in ein paar Tagen dann nochmal


    B12 lag bei 548 ... ich komme um die spritze nicht herum... trotz erhöhter Einnahme

    lass mich mal nachdenken...

    Das war anfangs ein versuch wegen Migräne... die wurde positiv beeinflusst. .. weg ist sie seit ocj genug LT und nems nehme ...

    Mit Wasser habe ich nur ca 2 Tage vor der mens ein Mini Problem... da sind dan ca 2kg mehr ...


    Meinen Eisprung hat es nie verhindert oder gar verschoben... ob es Auswirkungen auf eine Mögliche Schwangerschaft hätte weiß ich leider nicht