• Es steht nirgends, wie die das machen. Ich hab zumindest nicht gefunden.

    Woher kommen die Referenzbereiche?


    Mir kommt das etwas schräg vor.


    Es gibt bewährte Haaranalysen, keine Frage, ber den sehe ich jetzt nicht als so vertrauenswürdig an.


    LGA

    "Frage den Kranken, ob er bereit ist alles aufzugeben, was ihn krank macht.
    Erst dann darfst Du ihm helfen"

    (Sokrates)

Diese Themen könnten dich auch interessieren

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Diskussion über Referenzbereiche/Normwerte 9

      • Augenstern
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      6,8k
      9
    3. ardnowa

    1. Selbstgemachtes für den Körper 4

      • Finchen
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      739
      4
    3. Ricarda

    1. Vitascreen 1

      • Urlauber
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      361
      1
    3. Augenstern

    1. Rezeptpflicht Thybon in Italien? 15

      • Desperate Housewife
    2. Antworten
      15
      Zugriffe
      1,2k
      15
    3. Desperate Housewife

    1. Seife statt Duschgel und Haarschampoo 2

      • Fussel83
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      170
      2
    3. Fussel83