Beiträge von Augenstern

    Über Weihnachten hatte ich ja die Mandelentzündung. Kann es noch daher kommen?

    Ja, das kann gut sein!

    Vielleicht bei der nächsten SD Kontrolle nochmal mit messen lassen.


    Die hohen Werte können z.B. auch mit einer SD-Entzündung zusammen hängen.

    Oder eben auch irgend eine Erkältung, was auch EBV gewesen sein kann.

    Rückblickend eh nicht mehr auszumachen.

    Also die 50 LT erstmal weiternehmen und ne Weile mein Programm mit dem Binden usw durchziehen, oder?

    Ich würde das Programm jetzt 6 Wochen durchziehen und dann wieder SD kontrollieren, was sich da verändert hat.


    LG Auge

    Macht im Leben alles einen Sinn?

    Wenn es Spaß macht, ist das doch ein schöner Sinn, oder?

    Allerdings nicht um den Preis von irgend welchen Schädigungen der Gesundheit.


    Früher habe ich auch Handstand mit Überschlag ne ganze Mattenreihe durch gemacht

    Die Zeiten sind vorbei, dafür gibt es jetzt Yoga.:CrazyGrins:

    Und auch Geräte, aber ehrlich gesagt, ohne Spaß. Die sind reine Vernunft.

    Außerdem liebe ich Schwimmen, was im Winter im Hallenbad bisschen nervig ist. Dafür nutze ich dann wieder das Freibad morgens um 6h!

    Ferritin ist auch deshalb nicht üppig, weil Du ein zu hohes CRP hast. Liegt zwar in der Norm, aber da ist trotzdem was im Busch.
    Hattest Du eine Erkältung? Die Leukos sind nämlich auch hoch. Das würde dann passen.


    Dein fT3 ist mau, aber da würde ich noch etwas abwarten, bis man was macht.

    Sonst ist die Entgiftung zu stark und ich denke, da regelt der Körper grad bisschen selber, sich nicht zu sehr zu verausgaben.


    Leberwerte sehen gut aus, das brauchst Du jetzt auch!


    LG

    Augenstern

    Aber für das meiste bin ich irgendwie zu alt? Schaffe ich nicht z.B. einen blöden Handstand alleine , ohne Wand zu halten. Will nicht klappen. Wenn es geht und der muskelkater nicht zu lange anhält 3x die Woche

    :CrazyGrins:

    Da kann man sicherlich noch was optimieren, wir werden sehen!


    Handstand ist allerdings ab einem gewissen Alter nicht unbedingt das allerbeste bezüglich Augeninnendruck.

    Wofür soll der übrigens nützlich sein?

    Ja, im Netz wird viel geschrieben wenn der Tag lang ist :CrazyGrins:
    Solche Aussagen finde ich nicht seriös und es würde mich mal interessieren, wer das war.


    Ihr könnt mal das Interview hier lesen, da wird deutlich, wie hoch komplex diese ganze Regulation, Umwandlung, Transport, ... ist und dass noch längst nicht alles erforscht ist!

    Prof. Führer Interview - Das Original


    Es ist also wichtig, zu lernen, auf den eigenen Körper zu hören und nicht zu meinen, dass alles auch für jeden zutreffend ist.

    Wir sind keine Klone, sondern hoch differenzierte Individuen.

    Hätte nicht gedacht das ein zu hohes ft4 auch doof ist... dann ist das sicher nicht nur speicher Hormon ... sondern hat sicher eigene Aufgaben

    Ja, ich sehe diese Behauptung auch als falsch an, es ist definitiv nicht nur Speicherhormon.

    Wobei das in Fachliteratur auch nicht behauptet wird, das wird aber oft in Foren so transportiert.


    Beobachte mal, wo sich bei Dir ein Mangel an T4 zeigt.

    Das geht gut mit einer Tabelle, die man täglich ausfüllt.


    LGA

    Und dann muss ich ja vermutlich noch die LT-Dosis verringern? Früher habe ich für 5µg Thybon 25 µg LT weniger genommen. Wäre das stimmig?

    Da wäre ich vorsichtig:zwinkern: Ich würde es für mich nicht machen. Mir hat diese Verringerung damals paar Wochen Theater eingebrockt. Zack, bekam ich wieder massive Knieprobleme.


    Diese rechnerei kann sowieso nicht stimmen, weil jeder Körper anders tick und sogar noch täglich/Stündlich... im gleichen System anders.


    Lasse das mal auf Dich zukommen!


    Du könntest die Tagesdosis T3 einfach getrennt in einem kleinen Döschen haben und nur drauf achten, dass alles am Tag auch in Dir landet.

    Ist egal, ob da mal ein µ mehr oder weniger pro Dosis rein rutscht.

    Hauptsache, die Dose ist am Abend leer!


    Übrigens, ich finde, es ist schwieriger mit Messer als mit den Fingern/Nägeln.

    T3 lässt sich leicht brechen.



    LG Auge

    Zu den 12,5 mg DHEA, mir ging mit 25 mg immer der Blutdruck hoch und du hattest mir empfohlen eine halbe davon zu nehmen.

    Alles gut!

    Hatte mich nur über die 12,5µg gewundert, weil ich vor der Antwort auch nicht den ganzen Thread durchgesehen habe:zwinkern:


    Geht es mit der Dosis besser?

    Ich klink mich mal kurz ein... DHEA als Kapsel? Ist das ein Problem?

    Nee, ich war nur über die Menge 12,5mg erstaunt. Die gibt es fertig zu kaufen nicht. Nur 10mg oder 25mg und aufwärts.



    Ich hätte schon das Gefühl, die Hitzewallungen waren besser, werde es aber weglassen.

    Schreibe Dir doch die Wirkstoffe raus und schaue, ein Präparat zu finden, welches den anderen Mist nicht enthält.

    Titandioxid & Co sind einfach zu schädlich für den Körper!


    LGA

    Vitamin B muss ich dann wohl wechseln

    Jo, Deiner Gesundheit zuliebe mache das!

    Aber erst mal den HPU Test abwarten, dafür musst Du sowieso 2 Wochen ausetzen.

    HPU Test habe ich noch nicht gemacht, daß sollte ich wohl dann doch angehen?

    Allerdings!!!

    Progesteron ist 3 % wieviel so ein Hub beinhaltet habe ich leider keine Ahnung, ich nehme 2× 2 Hübe täglich

    Hast du eine Feinwaage?

    Oder steht auf der Packung, wie schwer ein Hub ist?

    Ok, die wurden mir hier in der Apotheke empfohlen wegen den Hitzewallungen,

    hast du hierzu eine Alternative Empfehlung?

    Toll, Apothekensachen sind immer mit Mist behaftet, es ist zum :kotz:

    Bringt Dir das Zeug was???

    Vielleicht reicht es bei Dir schon, merh Progesteron zu cremen.

    Kalium sollte ich wohl erst messen lassen oder?

    Gugel Dir mal, welche Nahrungsmittel viel Kalium enthalten, die iss vermehrt!

    das nutzt schon mal einiges.

    Hier hat HC auch einen Artikel dazu geschrieben:

    https://hcfricke.com/2017/03/15/mein-stand-zu-kalium/


    LGA