[Arzt] Gute Endokrinologin in Berlin

  • Dr. med Bärbel Seidlitz
    Internistische Praxis Für Endokrinologie und Diabetologie
    Berliner Str. 26b 13507 Berlin
    Gesundheitszentrum am Borsigturm
    Tel 4344443 Fax 43605060
    http://www.praxis-seidlitz.de

  • Meine Mutti ist auch in der Praxis in Charlottenburg, allerdings bei Dr. Schwander. Sie ist sehr zufrieden mit ihm, zumal er ihrem Bedürfnis danach, möglichst wenig Medikamenten nehmen zu müssen, entgegen kommt. Ich bin mir jedoch nicht ganz so sicher, ob das in ihrem Fall auch o.k. so ist - aber ich kenne ihre Werte nicht.


    Ich selber war heute in einer Gemeinschaftspraxis in Schöneberg:


    Praxisgemeinschaft an der Kaisereiche


    Wilhelm-Hauff-Straße 21
    12159 Berlin
    Telefon: 0 30 / 85 95 36 – 0
    Telefax: 0 30 / 85 95 36 – 11
    praxis@kaisereiche.de


    Ich habe diese Praxis über den Lotsendienst der Kassenärztlichen Vereinigung Berlin bekommen


    lotsendienst kv berlin


    Ich bin total zufrieden, soweit man das nach einer 1. Konsultation sagen kann. Auf jeden Fall wurde ich sehr nett und verständnisvoll behandelt, die Schilddrüse wurde palpatorisch untersucht und meine Symptome als ganz klar "typisch für eine HT" ernst genommen. Blut wurde heute nicht abgenommen, weil ich ja jetzt erst seit gut 10 Tagen das L-Thyroxin einnehme. Wäre halt nur dann als Vergleich heranzzuziehen gewesen bei der nächsten Kontrolle in 3 Wochen


    Er hat auch gleich noch einmal eine Sono gemacht und festgestellt, daß meine SD in den letzten 7 Jahren weiter geschrumpft ist und kaum noch 7ml Volumen hat

  • Ich war heute auch in dieser Praxis. Ich bin aber sehr enttäuscht worden. Symptome wurde nicht als HT typisch eingeordnet sondern auf die Psyche geschoben. Meine Anfrage nach Bestimmung einiger Laborparameter ( Vitamine ect. ) wurde als nicht notwendig empfunden.

    tgl. 100mg Ferro sanol,1000 mg Mg LEF, 3xwö. 20000Dekristol in Kombi mit Vit. K2, 200mg Selen+Vit. E,


    Letzten Werte März 2017


    TSH < 0,01 mu/l
    fT3 3,1 pg/ml ( 1,8 - 5,7)
    fT4 15,8 pg/ml ( 8.0- 18.0)


    SD Med. seit 9.02.17
    LT 75-0-62.5
    Thybon 5-5-5

  • An der Kaisereiche war ich auch. NICHT empfehlenswert. Mir wurde gesagt, trotz Unterfunktion, ich könne LT absetzen. Habe ich als Neuling getan und danach ging es mir sehr schlecht. Hashi wurde abgetan....

  • Ich bin auch bei Dr. Biering (Praxis an der Kaisereiche). Die 1. Anamnese war O.K., er fertigte ein ausführliches Blutbild und stelle mich ein. Ab da an aber bekommt man nie wieder einen Termin bei ihm persönlich. Hat man Fragen oder Probleme, muss man die 1/2-stündige Telefonsprechzeit jeden Mittwoch nutzen. Wenn man durchkommt! Wenn nicht, Pech. Das reicht natürlich garnicht! Er soll angeblich eine Koryphäe sein. Hm… mag sein, mag nicht. Nutzt einem nur nichts, wenn man nach der ersten Behandlung nie weider einen Termin bekommt.