Glutenfreie Ernährung bei Hashimoto

  • Stimmt es das wenn man Hashi hat man sich Glutenfrei ernähren sollte?? :D anke:

  • Hm, was soll man denn dann noch essen? Ausser Obst und Gemüse?

  • Low Carb ernähren ... alles ausser Nudeln, Kartoffeln, Brot/Brötchen, Reis.


    auch Brot lässt sich aber Low Carb selbst herstellen.... auf alle Fälle keines dieser fertigen Eiweißbrote, die enthalten eine Unmenge an Gluten und Soja.

  • also ich ernähre mich jetzt seit 3 Wochen Gluten-frei und es tut mir sehr gut. Als angenehmen Nebeneffekt habé ich seither 3 Kilo und 4cm Bauchumfang verloren, obwohl ich noch Kohlehydrate in Form von Reis, Kartoffeln und Mais etc. zu mir nehme.
    Ich habe mir ausserdem ein paar von diesen gluten-freien Brötchen zum Aufbacken gekauft, im Kaufland gibt es die auch mit Sesam und Sonnenblumenkerne. Allerdings esse ich die nur äußerst selten, denn die nehmen mir schlagartig meinen Hjieper auf Brötchen.......sind geschmacklich sehr gewöhnungsbedürftig :)
    Anfangs war das alles sehr verwirrend und der Einkauf war sehr anstrengend, da ich überall die Inhaltsstoffe lesen musste.
    Da ich aber selber jeden Tag frisch koche, gewöhnt man sich sehr schnell dran...

  • Ich habe keine Gewichtsprobleme und habe leider durch die Glutenfreie Ernährung abgenommen,
    was ich eigentlich nicht wollte.
    Mich ärgert es nur das die Glutenfreien Produkte so teuer sind.

  • Ich ernähre mich seit Mai glutenfrei und es geht mir viel besser damit auch wenn ich das Brot vermisse. Es gibt aber schon tolle glutenfreie Produkte zum Aufbacken.
    Allerdings kann es sein, dass man ohne Gluten die Schilddrüsenhormone sehr viel besser aufnimmt und dann weniger braucht. Ich versuche gerade wieder eine gute Einstellung hinzukriegen.
    LH, Hella

  • Vorsicht mit Broten zum Aufbacken, da ist oft ne Menge Soja drin..... Soja enthalten Phytohormone und die sind contra für die Schilddrüse.


    bei allen fertigen Eiweißbroten immer sehr genau auf die Zutatenliste gucken....... in den meisten ist auch jede Menge Gluten enthalten.


    selbst backen ist immer noch am besten..... geht ratzfatz einfach,.... hier mal ein Rezept dazu:


    Körnerbrot/Leinsamen
    250g Quark
    4 Eier
    6g Natron oder Backpulver(=1gestr.TL)
    1TL Salz
    ½TL Brotgewürz (wenn man mag)
    170g Leinsaat(geschrotet)
    40-45g KEM (Kichererbsenmehl)
    90g Mandeln (gerieben)
    1 TL Essig
    Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne


    für ein besser Brotgefühl kann man einen Teelöffel Guarkernmehl oder Johannisbrotkernmehl noch dazu geben, dann ist es weniger kuchenartig finde ich.


    Den Quark mit den Eiern und den Gewürzen und Backpulver verrühren, Essig drunter rühren. Die geschroteten Leinsamen und die geriebenen Mandeln und das KEM (eventuell Guarkernmehl) in einer extra Schüssel gleichmäßig vermischen und auf einmal unter die Quark-Ei-Masse rühren. In die Backform/en füllen und bei 160 Grad ca. 60 Minuten backen. Ich lasse es immer noch ca. eine halbe Stunde im abgeschalteten Ofen stehen.


    das Brot lässt sich auch ohne KEM backen, wer dies nicht hat, einfach die Menge durch Mandeln ersetzen.


    Ich backe immer gleich die 4fache Menge und friere es Portionsweise ein. das spart eine Menge Zeit.


    [attachment=1]Brot.JPG[/attachment]

  • Klingt gut dieses Rezept. Was könnte man anstelle von Quark nehmen? Den vertrage ich nämlich nicht. Bekomme bei div. Milchprodukten immer eitrige Entzündungen im Hals und habe bisher nur Joghurt und Milch gefunden die verträglich sind.

Diese Themen könnten dich auch interessieren

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Gluten 13

      • Fussel83
    2. Antworten
      13
      Zugriffe
      3,3k
      13
    3. Einhorn

    1. Vitamin D3, ein sehr wichtiges Supplement 56

      • Augenstern
    2. Antworten
      56
      Zugriffe
      9,9k
      56
    3. steffi73

    1. Sägepalmextrakt 6

      • Leon
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      1,9k
      6
    3. Leon

    1. Modifiziertes Citrus pektin (MCP) Erfahrungen / Wirkung 79

      • Jeannine479
    2. Antworten
      79
      Zugriffe
      17k
      79
    3. ardnowa

    1. Hilfestellung zu NEM 41

      • Mekendra
    2. Antworten
      41
      Zugriffe
      6,9k
      41
    3. Mekendra