Sehr hohe Antikörper

  • Also ich hab heute wieder mal meine Blutwerte bekommen . Soweit passt alles. Ich habe schon immer stark erhöhte Antikörper. Doch heute meinte mein Arzt, solche hat er noch nie gesehen, ist aber egal, die tun nix, so auf die Art.
    Thyreoglobulin AK- 65548,63 !! normal 0,00-4,11
    Mikrosomale AK- TPO -AK 11431,65 !! normal 0,00-5,61


    TSH Rezeptor AK unter 0.30 normal 0.00-1,75


    Darunter schrieb das Labor noch extra : Wert aus Primärröhrchen kontrolliert! Identifikation des Röhrchens überprüft !

  • Hallo Tanja!


    Sei uns herzlich willkommen!


    Du schreibst:


    Zitat von tanja2712 post_id=64678 time=1520887679 user_id=5591


    Also ich hab heute wieder mal meine Blutwerte bekommen . Soweit passt alles.


    => Ohhhh, ich kenne diese Sprüche von Ärzten: "Ist alles in Ordnung! Alles in der Referenz! Alles Okay!"
    Und wenn ich diese Werte schaue, falle ich fast immer in Ohnmacht, wenn ich sehe, was Ärzte für "In ordnung" halten. Es kommt auch auf die Referenzbereich des Labors an und die können ernorm schwanken, je nach Messverfahren und -Methode bzw. Analysegerät.


    Meine Bitte: Bitte stelle diese Werte, die in Ordnung sein sollen, auch hier rein!!!


    1. Gebot bei SD-Erkrankungen: Immer alle gemachten Werte bzw. SD-Werte jedesmal mit Referenzbereichen als Kopie geben lassen!


    Zitat

    Ich habe schon immer stark erhöhte Antikörper. Doch heute meinte mein Arzt, solche hat er noch nie gesehen, ist aber egal, die tun nix, so auf die Art.
    Thyreoglobulin AK- 65548,63 !! normal 0,00-4,11
    Mikrosomale AK- TPO -AK 11431,65 !! normal 0,00-5,61


    => Ohhhh, das ist schon verdammt hoch!!!!! Aufpassen!! Bitte jedes Quartal untersuchen lassen! Vielleicht mal ein anderes Labor nehmen!!! Vielleicht waren die Testkits auch zu alt oder das Verfahren.



    Zitat

    TSH Rezeptor AK unter 0.30 normal 0.00-1,75


    => Ganz normal. Sehr komisch!


    Zitat

    Darunter schrieb das Labor noch extra : Wert aus Primärröhrchen kontrolliert! Identifikation des Röhrchens überprüft !


    => Der vermutet auch, daß bei der Messung was nicht stimmt! Deswegen mal von einem andere Labor untersuchen lassen.


    Liebe Grüße


    Michael D'Angelo

  • Danke für deine rasche Antwort. Ich nehme seit etwa einem halben Jahr Thyrex 150.
    Meine Werte vom Jänner :freies T3 2,47 (1,39-4,14)
    freies Thyroxin 1,27 (0,75-2,00)
    TSH Basal 0,83 (0,47-3,50)

  • Hallo Tanja!!


    Du schreibst:


    Zitat von tanja2712 post_id=64680 time=1520893131 user_id=5591


    Danke für deine rasche Antwort. Ich nehme seit etwa einem halben Jahr Thyrex 150.
    Meine Werte vom Jänner :freies T3 2,47 (1,39-4,14)
    freies Thyroxin 1,27 (0,75-2,00)
    TSH Basal 0,83 (0,47-3,50)


    => So auf den ersten Blick sehen die Wert gut aus, aber die Referenzbereiche sind nichts anderes als statistische Durchschnittswerte von angeblich gesunden Menschen!


    In manchen Foren würde der folgenden Satz nicht akzeptiert, aber ich sagen ihn: Du hast bei den freien Werten noch Luft nach oben, wenn man die Referenzwerte betrachtet (ähnlich wie Schottdorf in Augsburg).


    Übrigens schon sehr komische Referenzbereiche, die Du da hast! Sind das eventuell Werte schon unter Substitution, d.h. manche Labore rechnen die Thyroxinsubsitution ein und senken den unteren Werte bei FT4 und FT3 ab.


    Sprich: DU musst selbst herausfinden, was DEINE PERSÖNLICHE WOHLFÜHLDOSIS IST!


    Eine Autoimmunthyreopathie würde da schon voll reinpassen, insbesondere bei den hohen Antikörpern (die schon extrem hoch sind).


    Tja, im Moment kann ich auch nicht mehr sagen.


    Liebe Grüße


    Michael D'Angelo

  • Ja, ich nehme die 150 Thyrex auch vor der Untersuchung, hat mir das KH so empfohlen, hab extra nachgefragt.

  • Hallo Tanja!


    Du schreibst:


    Zitat von tanja2712 post_id=64683 time=1520895901 user_id=5591


    Ja, ich nehme die 150 Thyrex auch vor der Untersuchung, hat mir das KH so empfohlen, hab extra nachgefragt.


    => Mach mal bei der nächsten Blutuntersuchung diese 24 h Karenz, also ohne Thyroxineinnahme!!


    Medizinische Begründung: Wenn Du zuvor Thyroxin genommen hast, weiß man nicht wieviel schon von der Thyroxin am Morgen schon im Blut ist


    Wenn einer nur 50 µg einnimmt, hat das anderen Auswirkungen, als wenn ein anderen 150 µg oder 200 µg oder 250 µg einnimmt. Wie willst Du das in "Einheits"-Referenzwerten erfassen?


    Bei jedem Mensch ist die Resorbierung in Magen-Darm-Trakt anders!


    Bei jedem Mensch ist das Transporter TBG oder Albumin im Blut anders!


    Auf alle Fälle wird durch die vorherige Einnahme direkt und schnell das FT4-Wert im Blut (-serum oder -plasma) hoch getrieben und dann verzögert steigt langsam auch das FT3-Wert unmerklich an, denn das FT4 -Wert wird ja in Ft3 umgewandelt.


    Lass einfach vorher das Thyrex (reines T4, richtig) weg! Dann siehst Du, wie stark bei Dir das vorher eingenommene Thyroixn Deinen FT4-Spiegel beeinflusst.


    Liebe Grüße


    Michael D'Angelo


  • Hallo Tanja,


    Mein Neurologe hat mich wegen der hohen TPO-AK auf Hashimoto Enzephalopathie angesprochen, wusste aber auch nicht weiter, als dass mir mein Hausarzt Cortison verschreiben sollte.


    Mein Hausarzt kann und will das nicht und ich auch nicht, weil mein Cortisol eher hoch in der Norm ist.


    Liebe Grüße
    Linda

Diese Themen könnten dich auch interessieren

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Ist eine Vollnarkose verantwortlich für erneute Unterfunktion? 31

      • Nici1290
    2. Antworten
      31
      Zugriffe
      1,6k
      31
    3. jonalu

    1. Dosis neu einstellen mit L-Thyrox 448

      • Mekendra
    2. Antworten
      448
      Zugriffe
      27k
      448
    3. Mekendra

    1. Extreme Beschwerden, aber Ärzte ratlos 55

      • Finchen
    2. Antworten
      55
      Zugriffe
      5k
      55
    3. Finchen

    1. Keine richtige Diagnose und mir geht´s miserabel 53

      • Sunny22
    2. Antworten
      53
      Zugriffe
      4,2k
      53
    3. Fussel83

    1. Schilddrüse/Hashimoto oder Psyche? Arzt hilft mir nicht weiter... 6

      • Karlo32
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      385
      6
    3. ardnowa