Neue Werte, ich bitte um Einschätzung

  • Hallo zusammen,


    bei mir wurde in der SS Hashi festgestellt.


    Nach der Entbindung sollte ich das LT50 absetzen. Dadurch bin ich in eine schwere unterfunktion gerutscht,deren Nachwirkungen ich immernoch habe.


    Aktuell nehme ich LT 100 und fühle mich noch nicht so gut. Müde,gereizt und Haarausfall.
    Besonders nervt das Augenflimmern,wodurch ZB Muster verschwimmen.


    Hier meine neuen Werte, ich bitte euch um Einschätzung :


    TSH 0,62 0,4-4,0
    Freies T4 16,3 10,3-24,5
    Freies T3 6,5 3,6-7,7


    Danke!


    SCHNELLANTWORT

  • Hallo Kris :Wink:


    Augenstern hat Dich ja schon begrüßt und ausgefragt, wäre gut, wenn Du hier die gestellten Fragen beantworten könntest.
    Nur SD-Werte beurteilen führt zu nichts und SD-Hormone hoch und runterschrauben auch nicht.


    Also schau nochmal die Vorstellung, arbeite die Fragen ab, so gut es geht, dann wird uns schon der eine oder andere Tip einfallen.
    Schreib bei den Blutwerten bitte noch die Maßenheiten dazu.


    Beste Grüße :Wink:
    ardnowa

    „Wer nicht handelt, dem wird auch der Himmel nicht helfen.“
    - Sophokles -

  • Hallo zusammen,


    dankeschön für die Hinweise :)
    Ich habe nun mein Profil und die genaue Krankheitshistorie in mein Profil gestellt.
    Ich hoffe, Ihr könnt damit etwas anfangen und den jetzigen Stand besser beurteilen.


    Dankeschön für Eure Hilfe
    Kris

  • Ach du dickes Ei!


    Das ist eine echte Fleißarbeit, die Du jetzt auf Dich genommen hast, aber so können wir die Sachlage ein wenig einschätzen.
    Zumindest was das dilettantische Tun der Ärzte angeht und wie sie Dich unnötgerweise auf eine schlimme Achterbahn geschickt haben


    Schon hier


    - Werte am 25.11.15 eine Woche nach Absetzen LT 50
    TSH= 1,63
    FT3= 2.66
    FT4= 4.02
    (hast Du noch Maßeinheiten dazu?)


    Hätte man gegenssteuern müssen und wieder mit der Substitution beginnen.


    Aber Tempi passati, das ist Schnee von gestern.


    Deine aktuelle Situation.


    Jetzt hast Du das Gaspedal gedrückt, nimmst 100 µg und dein Körper hat nicht genügend Nährstoffe und Mineralien und Vitamine um damit klar zu kommen.


    Bitte dringend alles checken, Liste von Augenstern findest du hier


    http://www.hashimoto-forum.de/viewtopic.php?f=2&t=2511


    Alles ist wichtig, wahrscheinlich Eisen, Vitamin B12 und Vit D -Mangel, ist aber Kaffeesatzleserei meinerseits, alles checken, dann auffüllen und Mängel ausgleichen.


    So Du möchtest, darfst Du Werte wieder ins Profil, oder einfach nachfragen.


    So Du jetzt Fragen hast, bitte stellen.


    Liebe Grüße :Wink:
    ardnowa

    „Wer nicht handelt, dem wird auch der Himmel nicht helfen.“
    - Sophokles -

Diese Themen könnten dich auch interessieren

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Ist eine Vollnarkose verantwortlich für erneute Unterfunktion? 31

      • Nici1290
    2. Antworten
      31
      Zugriffe
      2k
      31
    3. jonalu

    1. Dosis neu einstellen mit L-Thyrox 448

      • Mekendra
    2. Antworten
      448
      Zugriffe
      27k
      448
    3. Mekendra

    1. Extreme Beschwerden, aber Ärzte ratlos 55

      • Finchen
    2. Antworten
      55
      Zugriffe
      5,4k
      55
    3. Finchen

    1. Keine richtige Diagnose und mir geht´s miserabel 53

      • Sunny22
    2. Antworten
      53
      Zugriffe
      4,5k
      53
    3. Fussel83

    1. Schilddrüse/Hashimoto oder Psyche? Arzt hilft mir nicht weiter... 6

      • Karlo32
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      553
      6
    3. ardnowa