Neue Blutwerte

  • Hallo!


    Ich benötige heute nochmal eure Hilfe.


    Bei Blutentnahme 27.11.2014


    TSH 0,36 0.27-2.50 ulU/ml
    Ft3 3,00 2.00-4.40 pg/ml
    FT4 18.80 9.3 -17.0 ng/l
    AK TAK 586.3 <115.0 klU/l
    unter L-Thyrox 125


    Blutabnahme vom 27.02.2015 unter L-Thyrox 118,75
    TSH 1.24
    FT3 2.4
    FT4 16.3


    TAK 529,1
    TRAK <0.30 <1.75 IU/
    Es handelt sich um dasselbe Labor wie im November. Nun wurdee ich seit 24.02.2015 auf L-Thyrox 112 reduziert, da die 25er nicht lieferbar waren diese habe ich geviertelt um auf 118,75 zu kommen.


    Bin jetzt wieder müder als vorher mir tut der ganze Körper weh. Ich bin nicht so belastbar .
    und schnell gereizt. Ich fühlte mich im November besser. Ich bitte um Hilfe. Danke

  • Hallo!


    Ich benötige heute nochmal eure Hilfe.


    Bei Blutentnahme 27.11.2014


    TSH 0,36 0.27-2.50 ulU/ml
    Ft3 3,00 2.00-4.40 pg/ml
    FT4 18.80 9.3 -17.0 ng/l
    AK TAK 586.3 <115.0 klU/l
    unter L-Thyrox 125


    Blutabnahme vom 27.02.2015 unter L-Thyrox 118,75
    TSH 1.24
    FT3 2.4
    FT4 16.3


    TAK 529,1
    TRAK <0.30 <1.75 IU/
    Es handelt sich um dasselbe Labor wie im November. Nun wurdee ich seit 24.02.2015 auf L-Thyrox 112 reduziert, da die 25er nicht lieferbar waren diese habe ich geviertelt um auf 118,75 zu kommen.


    Bin jetzt wieder müder als vorher mir tut der ganze Körper weh. Ich bin nicht so belastbar .
    und schnell gereizt. Ich fühlte mich im November besser. Ich bitte um Hilfe. Danke

  • Hallo Calla,


    die 112µg sind wahrscheinlich zu wenig.
    Du könntest dir 125er verschreiben lassen und täglich je eine halbe Tablette (also 1/2 112er + 1/2 125er) nehmen um auf 118,5µg zu kommen.


    1/2 112µg = 56µg; 1/2 125µg = 62,5µg; 56µg + 62,5µg = 118,5µg.


    Wenn es dir im November mit 125µg besser ging, als mit 118µg, könntest du auch auf 125µg gehen.
    Hast du im November nur wegen der Werte gesenkt?


    LG Ellen

  • Danke Ellen auf die Idee bin ich garnicht gekommen. Werde meinen Hausarzt mal fragen.
    Mit 125 hatte ich diese Werte
    FT3 3.1 2.0-4.4 pg/ml
    FT 18.4 9.3- 17.0 ng/l
    TSH -0.14 0.27 - 2.5 ulU/ml
    Da ich in einer Überfunktion war habe ich auf 118,75 reduziert. Dabei hatte ich aber immer noch FT4 erhöht.
    Ist eigentlich Ferritin 45 10-160 ng/ml ausreichend?
    LG

  • Bei den aktuellen Werten würde ich nicht steigern.


    Der ft4 ist immer noch recht hoch.


    Schau mal, wo der ft3 rumdümpelt. - kein Wunder, daß es Dir nicht gut geht .


    Du solltest vorrangig Eisen auffüllen, Ferritin sollte bei mind 70 liegen.
    Dann Selen, Vit D in gute Bereiche bringen, sofern nicht schon gemacht.


    und sollte der ft3 dann noch schwächeln, dann muß mal an T3 - also Thybon - gedacht werden.


    LG

    Es gibt keine Gesunden - nur schlecht Untersuchte !

  • Hallo Jonalu!


    Blutabnahme vom 27.02.2015 unter L-Thyrox 118,75 drei Tage vorher wurde auf 112 reduziert wegen der Lieferschwierigkeiten von Hexal.


    TSH 1.24 0.27- 2.50 ulU/ml
    FT3 2.4 2.0 - 4.4 pg/ml
    FT4 16.3 9.3-17.00 ng/l


    TSH ist angestiegen. FT3 ist gesunken.
    Ich werde bald verrückt.
    Meinst du ich sollte 112 lassrn und Thybon zusätzlich nehmen?
    Ich weiß bald nicht mehr was richtig oder falsch ist :(
    Welches Eisenpräparat ist denn gut verträglich? Danke für deine Hilfe.
    LG







    Aktuell sind meine Werte

  • Kannst Du an Thybon kommen , macht der Arzt das mit ?


    Sehe ich als sinnvoll, insb da der TSH ja recht hoch ist und der ft4 auch.


    Dosis belassen oder wenig senken, T3 Zulage erscheint schon sinnvoll zu sein..


    Eisen - kenne ich mich nicht so gut aus. Vertrage es selber nicht und bekomme Infusionen. Da frag besser den Arzt.

    Es gibt keine Gesunden - nur schlecht Untersuchte !

  • Danke Jonalu.


    Thybon muss ich versuchen. Meine HÄ ist nicht so fit was Schilddrüse betrifft. Zumindest macht se mehr bBlutuntersuchungen die ich vorschlage.
    Im Mai habe ich einen Termin beim Endo.
    Den im Dez. wurde vom Endo leider verschoben und der zweite von mir hoffe jetzt klappt es.


    Wie würden sich die Werte verändern unter Gabe von Thybon. Würde dann der TSH sinken und ft3 steigen.


    Liebe Grüße

  • relevant ist ja, daß der ft3 mal höher kommt, das sollte auch deutlich zu Wohlbefinden führen.


    Der TSH könnte dann unter die Norm gehen. Das steht aber auch in der Beschreibung vom Thybon.


    Wichtig ist eine gute Versorgung mit Vit D , s. Vit-D-Thread.


    LG

    Es gibt keine Gesunden - nur schlecht Untersuchte !

  • Hallo!


    Habe heute einen Termin bei meiner Hausärztin und möchte Sie auf Thybon ansprechen.
    Heute geht es mir ziemlich schlecht .
    Hab nochmal meine Unterlagen durchgesehen.


    Ferritin 45 ng/mg 10 - 160
    Zink 0,6 µg/ml 0,6 -1.2
    B12 423 pg/ml 211 - 911


    Zink nehme ich bereits bei B12 Lutschtabletten von Jarrow 1000 Mikrogramm täglich.


    D3 20.000 Dekistrol wöchentlich.


    Eisen habe ich mir Dragees bestellt.


    Wenn meine Ärztin das für gut befindet, wie soll ich dann mit der Einnahme beginnen und wie hoch dosiert?.


    Als Argument wollte ich den erhöhten T4 Wert und bei Reduzierung von L-Thyrox den Untergang von T3 und den Anstieg von TSH. Ist das richtig so.?
    Hoffe es kann mir noch jemand Auskunft geben bis zu meinem Termin heute Abend.


    LG

Diese Themen könnten dich auch interessieren

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Des Rätsels Lösung - und wie geht es weiter? 24

      • Tetrahexa
    2. Antworten
      24
      Zugriffe
      947
      24
    3. Venice

    1. Starke Weinerlichkeit, Angstzustände und Depression 16

      • GubbelElse
    2. Antworten
      16
      Zugriffe
      648
      16
    3. GubbelElse

    1. Hashi und schlechter Allgemeinzustand 2

      • Waldfee
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      126
      2
    3. Augenstern

    1. Seit L Thyroxineinnahme weitere gesundheitliche Probleme. Umwandlungsstörung? 192

      • karen
    2. Antworten
      192
      Zugriffe
      4,1k
      192
    3. karen

    1. Druck auf der Brust und gestresst 2

      • Swarley81
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      91
      2
    3. Augenstern