Auswertung Blutwerte

  • Hallo,


    ich bin neu hier und wollte euch mal bitte meine Blutwerte auszuwerten.


    Mein Arzt meint, bei diesen Werten wäre kein Handlungsbedarf. Wie seht ihr das?


    Werte vom 07.11.2014


    freies T3 2.63 (1.71-3.71 pg/ml)
    freies T4 1.07 (0.70-1.48 ng/dl)
    TPO-Ak 1.4 ( < 35 IU/ml)
    TG-Ak 116.0 ( <40 IU/ml)
    TRAK <0.30 ( <1.22 IU/l)
    TSH 0.63 (0.35 - 4.94 mIU/l)



    Werte vom 21.08.2014


    TSH 0.98 (0.35-4.94 mlU/l)



    Werte vom 19.02.2014


    TSH 0.94 (0.27 - 4.20 µlU/ml)
    fT3 2.82 (2.21 - 4.43 pg/ml)
    fT4 1.32 (0.94 - 1.72 ng/dl)

  • Hallo Paula :Wink: ,


    herzlich Willkommen.


    Leider ist der TSH noch hübsch, aber der ft4 und der ft3 schon arg niedrig.
    Wenn du UF-Symptome hast, solltest du meiner Meinung nach einen LT-Versuch starten.
    Neue Werte wären auch nicht schlecht. Hast du die Möglichkeit neue Werte zu bekommen?


    Sind die Werte von verschiedenen Laboren oder hat das Labor nur die Referenzwerte abgesenkt?


    Da der TSH falsch anzeigt, wäre vielleicht eine Überprüfung nicht verkehrt. Ich denke da an einen TRH-Test.


    LG Ellen

    SD-UF durch RJT

  • Hallo Ellen,


    danke für die schnelle Antwort. Die Werte sind aus verschiedenen Laboren. Habe morgen wieder ein Arzttermin und werde mal um neue Werte bitten.


    Was ist bitte ein LT-Versuch? Und ein TRH-Test? Kenne mich damit nicht so aus.


    Danke schon mal für die Antwort.

  • LT ist L-Thyroxin. Mit LT-Versuch meine ich, dass du testen könntest, ob es dir mit L-Thyroxin besser geht, falls du UF-Symptome hast.


    Dein TSH müsste bei deinen freien Werten eigentlich höher liegen.
    TRH wird im Hypothalamus gebildet und an die Hirnanhangdrüse gesendet, um die TSH-Produktion anzuregen.Dieser wiederrum reguliert die Herstellung von T3 und T4 in der SD.


    Ein TRH-Test dient u. a. zum Erkennen einer UF, auch wenn der TSH gut aussieht.
    Hier ein Link dazu: http://flexikon.doccheck.com/de/TRH-Test


    LG Ellen

    SD-UF durch RJT

Diese Themen könnten dich auch interessieren

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Ist eine Vollnarkose verantwortlich für erneute Unterfunktion? 31

      • Nici1290
    2. Antworten
      31
      Zugriffe
      1,6k
      31
    3. jonalu

    1. Dosis neu einstellen mit L-Thyrox 448

      • Mekendra
    2. Antworten
      448
      Zugriffe
      27k
      448
    3. Mekendra

    1. Extreme Beschwerden, aber Ärzte ratlos 55

      • Finchen
    2. Antworten
      55
      Zugriffe
      5k
      55
    3. Finchen

    1. Keine richtige Diagnose und mir geht´s miserabel 53

      • Sunny22
    2. Antworten
      53
      Zugriffe
      4,2k
      53
    3. Fussel83

    1. Schilddrüse/Hashimoto oder Psyche? Arzt hilft mir nicht weiter... 6

      • Karlo32
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      392
      6
    3. ardnowa