Neue Blutwerte

  • Moin,Moin habe gestern meine neuen Blutwerte erhalten ( Hausarzt gewechselt) TSH 0,22 Richtwert steht nicht daneben ( nur Vermerk vermindertes TSH bei normalen ft3-und ft4 Werten. Ft3 3,34 -2,04 - 4,40 und Ft4 14,7 - 9,3 -17,1 Ich nehme zur Zeit 100 L-Thyrox Hexal soll jetzt auf 75 reduzieren. Was meint Ihr? Wollte erstmal auf 87,5 gehen und dann evtl. weiter runter oder gleich auf 75 Ferritin liegt bei 40 soll ich erstmal so lassen .Neue Be Ende Oktober.

  • Hallo Maxi,


    sagt der A, dass du reduzieren sollst? Oder geht es dir mit den Werten nicht gut?


    Wenn du dich wohl fühlst mit den Werten solltest du nichts ändern außer dringend Eisen nehmen. Eisenmangel macht auch Symptome. Dazu wäre auch der B12 Wert wichtig.


    LG Holsteinerin


    Edit: wieder ein A, der nur auf das TSH schielt???

  • Hallo Holsteinerin, danke für deine schnelle Antwort. Richtig gut fühle ich mich nicht. Gliederschmerzen angro und das Herz fängt auch wieder an zu spinnen. Deshalb auch die BE Ferro Sanol werde ich auch nehmen.Mit B12 muss ich jetzt wohl warten bis Oktober.Alles schiet LG Maxi

  • Hallo Maxi,


    dann würde ich höchstens auf 87,5 reduzieren. Bis zur nächsten BE könntest du schon mal einen B-Komplex nehmen, damit machst du nichts falsch und es ist auch B 12 enthalten.


    Magnesium tut auch sehr gut, besonders auch fürs Herz. Das kannst du problemlos nehmen. Wurde mal dein Vit D getestet? Da haben viele auch einen Mangel.


    Hier nochmal eine meiner Lieblingsseiten: http://www.kit-online.org/HT-Naehrstoffmaengel


    LG Holsteinerin

  • Moin,moin



    habe mich auch erstmal für 87,5 entschieden. Mal sehn was es bringt. Deine Lieblingsseite war auch ein guter Tipp. Wünsch dir erstmal ein schönes Wochenende. LG Maxi

Diese Themen könnten dich auch interessieren

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Ist eine Vollnarkose verantwortlich für erneute Unterfunktion? 31

      • Nici1290
    2. Antworten
      31
      Zugriffe
      1,7k
      31
    3. jonalu

    1. Dosis neu einstellen mit L-Thyrox 448

      • Mekendra
    2. Antworten
      448
      Zugriffe
      27k
      448
    3. Mekendra

    1. Extreme Beschwerden, aber Ärzte ratlos 55

      • Finchen
    2. Antworten
      55
      Zugriffe
      5,1k
      55
    3. Finchen

    1. Keine richtige Diagnose und mir geht´s miserabel 53

      • Sunny22
    2. Antworten
      53
      Zugriffe
      4,3k
      53
    3. Fussel83

    1. Schilddrüse/Hashimoto oder Psyche? Arzt hilft mir nicht weiter... 6

      • Karlo32
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      442
      6
    3. ardnowa