Werte von zwei verschiedenen Laboren

  • Hallo! Ich bitte um Eure Hilfe und Einschätzung folgender


    Werte 08.01.2019, BE nachmittags um 16.00 Uhr, 125 LT, vorher nicht genommen:

    TSH 0,07

    fT3 2.48 pg/ml (2.15-4.12)

    fT4 1.65 ng/dl (0.70-1.70)

    Ferritin 188 ng/ml (15-150) !!!

    Transferrin 279 mg/dl (142-330)

    Transferrin Sättigung 10 % (15-45) !!!

    Eisen 39 µg/dl (37-145) !!!


    Werte vom 30.01.2019, BE morgens nüchtern, 115 LT, vorher nicht genommen - anderes Labor:

    TSH 0.05

    fT3 3.51 pg/ml (2.00-4.40)

    fT4 1.69 ng/dl (0.93-1.70)

    Ferritin 182 ng/ml (14-300)

    Transferrin 271 mg/dl (200-360)

    Transferring Sättigung 48 % (16-45) !!!

    Eisen 185 µg/dl (37-145) !!!

    CRP 0.06 mg/dl (bis 0.50)


    TSH ist supprimiert, was mir immer erhebliche Schwierigkeiten macht und ich höre natürlich ständig, dass ich in ÜF bin. Ich habe aber vor zwei Jahren einmal ein Kombipräparat genommen und seither ist der TSH unten. Ich würde mir wünschen, dass er wenigsten auf 0.30 kommt, damit ich endlich Ruhe habe.


    Ich nehme seit zwei Wochen ein bei uns in Ö neues Nahrungsergänzungsmittel namens Hashimodor ein (Inhalt: Vitamin C, E, D3, B12, Kupfer, Selen, Zink, Resveratrol, L-Tyrosin Pulver, Buchweizenkeimpulver, OPC-Traubenkernextrakt, Coenzym Q10) - und frage mich, ob das den Unterschied ausmacht.


    Punkto Eisen kenn ich mich überhaupt nicht mehr aus. Ärzte sagen beide, kein Handlungsbedarf. Meine Vitalberaterin empfiehlt ein neues Eisentonikum von Dr. Töth, das regulierend in den Eisenstoffwechsel eingreifen soll. Aber ich bin da unsicher.


    LT soll ich jetzt senken auf eine 100er.


    Für Eure Einschätzungen bzw. erfahrenen Meinungen bin ich sehr dankbar.

Diese Themen könnten dich auch interessieren

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Selbsteinstellung 162

      • Fussel83
    2. Antworten
      162
      Zugriffe
      7,9k
      162
    3. Fussel83

    1. Rat für weiteres Vorgehen gesucht 26

      • em-3
    2. Antworten
      26
      Zugriffe
      1,2k
      26
    3. em-3

    1. Jahrelange Gesundheitseinschränkungen 6

      • LiamBear
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      396
      6
    3. Augenstern

    1. Dosis neu einstellen mit L-Thyrox 86

      • Mekendra
    2. Antworten
      86
      Zugriffe
      3,1k
      86
    3. ardnowa

    1. L-Thyroxin zu sehr erhöht?? 10

      • Susel
    2. Antworten
      10
      Zugriffe
      240
      10
    3. Susel