Suche Endokrinologen oder guten Internist im Raum Hagen/Dortmund

  • Hallo! Anfang Dezember war ich das erste Mal bei einem Endokrinologen. Dr. Olschewski in Hagen. Das hat mich aber auch nicht richtig weiter gebracht.
    Im Bericht steht nun, dass man den rheumatischen Aspekt weiter verfolgen solle. Das mein Ft3 und FT4 Wert immer noch 20% auseinander liegen fand er nicht schlimm.
    Dr. Olschewski übt eh bald eine neue Funktion im KH aus, und arbeiten nicht mehr in diesem Bereich.
    Meine Frage: wer kann mir einen Arzt im Raum Hagen/Dortmund empfehlen. Kennt jemand die endokrinologische Abteilung am KH in Dortmund?

  • Hallo sanne,


    Dr Beyer ist leider völlig inkompetent, da geh bitte nicht hin.


    Ansonsten im Bereich Hagen / Iserlohn - Dr Friedrich, Nuklearmediziner in Hagen. Habe ich nur 1x meinen Sohn hin begleitet. Genaueres kann ich da nicht zu sagen


    in Wuppertal https://www.endokrinologie-wuppertal.de hatte ich von Dr Voigt einen ganz guten Eindruck, er testete auch B12 , vit D ganz ohne Aufforderung mit


    vielleicht kommen ja noch Empfehlungen


    Viele Grüße


    Jona

    Es gibt keine Gesunden - nur schlecht Untersuchte !

  • Vielen Dank! Meine Nicht ist such bei Dr. Beyer in Hagen. Die ist auch nicht begeistert. Er orientiert sich überwiegend am TSH. Immerhin hat er ihr ein Kombipräparat verschrieben. Ich schaue mal, wo es weiter geht! Dankeschön

  • Leider kennt Dr Beyer sich nicht mal mit Kombi aus !


    ich habe damals jemaden familiäres begleitet, und habe untertsützend nachgefragt, wie es mit T 3 wäre


    er hat eine viel zu hohe Dosis verordnet. Das ging echt nach hinten los und sie wechselte dann nach Wuppertal


    mehr kann ich nicht sagen, da ich schon lange nicht mehr in der Gegend wohne....


    ich drücke Dir die Daumen !

    Es gibt keine Gesunden - nur schlecht Untersuchte !