LThyroxin komplett absetzen ????

  • Hallo zusammen ,


    Ist mein erstes Mal hier . Seit 2010 weiß ich das ich Hashimoto habe . ich bin 41 Jahre alt .
    als ich letztens beim Arzt war wegen diverser Wehwehchen wurden mir auch wieder die SD Werte abgenommen . Als diese da waren ich also wieder hin und was kriege ich gesagt ?? Sie brauchen das LThyroxin nicht mehr nehmen die Werte sind ok. Ich soll es absetzen ??? :Durcheinander: Bin im Moment total verwirrt weil ich der Meinung bin das die Werte nur normal weil ich gut eingestellt bin oder sehe ich es falsch .Was sagt ihr ????? LG

  • Also erstmal - her mit den Werten und ja du denkst richtig - deine "normalen" Werte hast du ja nur durch Einnahme - würdest du Absetzen, wären sie nicht mehr normal sondern niedrignormig oder unternormig und den Arzt - den würde ich fluchtartig verlassen oder ihm mal Lektüre zur Weiterbildung vorlegen.


    lg
    Karin

  • Wann Tab eingenommen und wann BE? Hast du Karenz eingehalten? Wie sind die Normen zu deinen Werten?


    lg
    Karin

  • Steh gerade auf dem Schlauch bezüglich deiner Fragen ;))))). L Thyroxin hab ich einfach ganz normal weitergenommen .Das kam Mir alles komisch vor . Muss am Donnerstag zum Hno . Ist alles voll durcheinander bei mir 2 Ärtze sagen sie soll raus weil sie total verknotet ist ( hatte schon alles zusammen für die Op) und der HNO der bei uns sehr angesehen ist und auch darauf spezialisiert ist op technisch meint die brauch nicht raus . Und alles was an Wehwehchen usw. Ist würde alles nicht von der SD kommen .
    LG krissi

  • Was meinst du mit Karenz ???? Laut HA sofort komplett absetzen und ich würde ja merken wenn es schlechter wird . Sind echt seine Worte gewesen

  • Na deine Werte sind beeinflusst, wenn du z.B. morgens 7 Uhr die Tabs nimmst und z.B. dann um 9 zur Blutentnahme - dann zeigen die Werte falsch hoch an. Man sagt in der Regel eine 24 Stunden Karenz vor BE.
    Normen - das ist vom Labor vorgegeben - z.B. bei deinem Ft4 gibts meist die Norm von 0,9-1,7 - das ist noch wichtig zur Beurteilung was du für ein Labor hast (welche Testkits benutzt werden) und wie es die SD Werte ansetzt.


    lg
    Karin

  • Zitat von Krissi76 post_id=62871 time=1515442897 user_id=5425


    Steh gerade auf dem Schlauch bezüglich deiner Fragen ;))))). L Thyroxin hab ich einfach ganz normal weitergenommen .Das kam Mir alles komisch vor . Muss am Donnerstag zum Hno . Ist alles voll durcheinander bei mir 2 Ärtze sagen sie soll raus weil sie total verknotet ist ( hatte schon alles zusammen für die Op) und der HNO der bei uns sehr angesehen ist und auch darauf spezialisiert ist op technisch meint die brauch nicht raus . Und alles was an Wehwehchen usw. Ist würde alles nicht von der SD kommen .
    LG krissi


    Ups - auch das noch - da bist du ja voll in die Predulle geraten.
    Hast du denn Befunde? Kannst du die abbilden hier. was für Knoten - Hashiknoten, warme/heiße Knoten, kalte Knoten, wie groß ist die SD usw. alles wichtig um da mal ein Bild von zu bekommen.


    lg
    Karin

  • Die Blutwerte die ich dir geschickt habe sind nüchtern Normal nehme ich sie 6.30 Uhr aber an dem Tag erst nach Blutentnahme . ( beim Endo )
    Mein Hausarzt nimmt immer egal wann ab .

  • Die Befunde vom Endo hat alles der HNO habe leider vergessen die für meine Unterlagen zu kopieren aber vielleicht bekomme ich die ja Donnerstag . Und damals die Sinzi auch . Ich weiß nur das bevor der Endo die Unterlagen fertig gemacht er mir sagte da wäre eine Veränderung die nicht gut aussieht . Hab auf dem Ultraschall nur ein Knoten gesehen der so weiß umrandet war . Keine Ahnung . Er meinte nur total verknotet was er sieht aber was dahinter ist halt nicht . Und laut Sinzi war nix böses ,

Diese Themen könnten dich auch interessieren

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Kollapszustände und Panikattacken durch Hashimoto 17

      • milkalotte
    2. Antworten
      17
      Zugriffe
      1,2k
      17
    3. milkalotte

    1. Sehr schlechtes Befinden 6

      • derPUHmann
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      560
      6
    3. ardnowa

    1. Extreme Beschwerden, aber Ärzte ratlos 23

      • Finchen
    2. Antworten
      23
      Zugriffe
      1,6k
      23
    3. steffi73

    1. Keine richtige Diagnose und mir geht´s miserabel 13

      • Sunny22
    2. Antworten
      13
      Zugriffe
      601
      13
    3. steffi73

    1. Hashimoto Symptome / Einstellung mit L-Thyroxin 9

      • Ivana
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      495
      9
    3. Ivana