Schilddrüsenoperation und dann ?

  • Hallo Foris....ich heiße Ruud, ich werde nach Karneval operiert und die Schilddrüse wird vollständig entfernt.
    Jetzt habe ich ein paar Fragen. Nimmt man nach der Operation direkt das L-Thyroxin ? Mein Arzt sagt das man es gar nicht merkt, wenn man nach der OP ein paar Wochen nix nimmt, aber ich kenne das so, das wenn ich morgens mein LT zu spät nehme, merke ich es schon. Im Internet habe ich auch schon recherchiert und das scheint ja nicht korrekt zu sein, was mein Arzt sagt, oder ? Ausserdem interessiert mich, ob die Narbe später groß ist und ob sie sehr auffällig ist. Ich würde mich freuen wenn mir jemand was dazu sagen kann. LG ruud

  • Hallo Ruud,
    normalerweise sollte man direkt nach OP wieder mit LT einsteigen, um eine Unterfunktion zu vermeiden.
    Wenn keine Krebsverdacht besteht ist die reguläre Einstiegsdosis bei ca. 100 LT. Allerdings sehen die Ärzte das etwas anders und lassen einen manchmal sogar Wochenlang ohne LT. Ich bin der MEinung das das bei einer Total-OP nicht ok ist und würde persönlich mit 100 LT einsteigen.


    LG Polaris

Diese Themen könnten dich auch interessieren

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Kollapszustände und Panikattacken durch Hashimoto 17

      • milkalotte
    2. Antworten
      17
      Zugriffe
      1,4k
      17
    3. milkalotte

    1. Sehr schlechtes Befinden 6

      • derPUHmann
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      647
      6
    3. ardnowa

    1. Extreme Beschwerden, aber Ärzte ratlos 23

      • Finchen
    2. Antworten
      23
      Zugriffe
      1,8k
      23
    3. steffi73

    1. Keine richtige Diagnose und mir geht´s miserabel 13

      • Sunny22
    2. Antworten
      13
      Zugriffe
      859
      13
    3. steffi73

    1. Hashimoto Symptome / Einstellung mit L-Thyroxin 9

      • Ivana
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      655
      9
    3. Ivana