Hashimoto Diagnose mit Übergewicht, Gelenkschmerzen, Stimmungsschwankungen

  • Hallo Ihr Lieben,


    ich bin ganz neu hier und bin mir nicht ganz sicher, ob ich im richtigen Themenbereich poste. Aber ich würde Euch bitten mal über meine Laborwerte zu schauen und ggf. etwas dazu zu sagen
    Hashimoto Diagnose seid 8 Jahren bisher ohne Probleme Nach der Geburt meines Kindes zunehmende Probleme Seid Anfang des Jahres (Feb) Einstellung mit L thyroxin Bin jetzt bei 50 1x täglich
    Mein TSH scheint runter zu gehen allerdings mein fT4 geht nach oben ist das ok?
    Also meine Werte ohne L thyroxin vom
    27.1.215
    FT3 5 pmol/l
    FT4 12.73 pmol/l
    TSH 5.26 mlU/l


    Beschwerden Übergewicht Gelenkschmerzen Stimmungsschwankungen echt.


    07.09.2015


    FT3 4.82pmol/l
    FT4 17.95 pmol/l
    TSH 3.01 mlU/L


    HAARAUSFALL :Hilfe:


    Also wenn jemand sich Äußern könnte , wäre sehr dankbar
    lieben Gruss
    Tine

  • Hi Tine,


    willkommen im Forum.


    Poste doch bitte die Normwerte noch dazu . Wie ist der aktuellste Ultraschallbefund - SD-Größe ?


    Im Hauptforum ganz oben ist ein Thread von Augenstern, zum Thema, was noch untersucht werden kann.


    Verhütest Du hormonell ? , wie alt bist Du ?


    Nimmst Du Medikamente außer LT ?


    Und hast Du am Morgen der Blutentnahme das LT genommen ?


    Haarausfall - ein guter Bekannter meinerseits :ZombieWink: , aber schon eine ganze Weile nicht mehr über den Weg gelaufen !


    LG jonalu

  • bin 48 Jahre alt, verhüte nicht hormonell nehme noch Atacand als Blutdrucksenker
    Blutentnahme nüchtern ohne Medis
    Us Befund deutlich Hashimotoveraenderte Schilddrüse , deutlich verkleinert


    Labornormwert Ft3 3.13-6.76
    FT4 12.0-22.0
    TSH 0.27-4.20

  • hier noch ergänzend


    Normwerte des labor FT3 3.13-6.76
    FT4 12.0-22.0


    TSH 0.27-4.20

  • Deine fts haben noch luft nach oben, wobei der ft3 etwas schwächer ist. Eine Erhöhung auf 62, 5 µg geben sowohl die fts, als auch der TSH her.
    Letzterer ist noch deutlich zu hoch .


    Das kann, ebenso wie der Haarausfall , u.a. an Eisenmangel liegen. Hast Du Blutbild , Ferritin Werte ?


    Selen, Vit D, Vit B - hast Du da ggf Werte ?


    Wie sind Deine Zyklen ? Hast Du noch welche ?


    Kleine SD - da ist die Größenangabe schon wichtig ! - ggf nachfragen

  • ok, hier mal der originL TEXT
    Sonografisch zeigte sich das typische Bild einer Autoimmunthyreopathie. Laborchemisch zeigte sich eine subklinische Hypothereose
    Volumen rechts 9ml links 5 ml Binnenstruktur inhomogen echoarm Rechts echoreichere Parenchyminsel max 7mm V.a.Pseudoknoten


    Sono ist von 2013 sozusagen der Ausgangsbefund
    Die Ärztin sagte damals : also ich könnte jetzt etwas nehmen , müsste das aber nicht Auf Grund meines stark gestiegenen Gewichtes ( bis dahin 20kg in 2 Jahren) startete ich mit l thyroxin Ich hab dann 6 kg in Wochen zugenommen und vor lauter Schreck das Hormon wieder abgesetzt
    Zunehmende Beschwerden und vor allen stagnierendes Gewicht
    trotz Sport und guter Ernährung haben mich dann Anfang des Jahres wieder mit L thyroxin beginnen lassen Bisher habe ich nur telefonischen Kontakt zu einer Ärztin die mir beim TSH von 5,26 empfiehl mit L thyroxin zu starten Ein US ist erst in Kürze
    Mein Zyklus ist super regelmäßig (war er schon immer und ist er noch)
    Ferritinmangel Vitamin B12 soweit im Normbereich

  • Na, das ist ja schonmal was ...


    Also Zyklus - ok, beobachtest Du symptothermal ?


    SD-Volumen - 14 ml , war noch im Rahmen, aber 2 Jahre ist ne Weile her, die Kontrolle gehst Du ja an.
    Meine SD hatte vor 2,5 Jahren 4,2 ml, und im Juli diesen Jahres war nix mehr da :UnschuldigesPfeifen


    Dementscprechend steigt der Hormonbedarf.


    Ferritinmangel - nicht gut für Dich und die SD, macht böse Symptome . Nimmst Du Eisen ?
    im Fall eines Mangels sind Infusionen indiziert, hake da mal nach !
    Haben mir sehr auf die Beine geholfen


    Bei B12 bitte den Wert und die Norm erfragen, da gibt es z.T. Kurioses.


    LG

Diese Themen könnten dich auch interessieren

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Eure Meinung zu meinen Werten 113

      • Lilo
    2. Antworten
      113
      Zugriffe
      8,6k
      113
    3. Augenstern

    1. Euthyreot, wie behandeln? 67

      • Sandy86
    2. Antworten
      67
      Zugriffe
      7k
      67
    3. Augenstern

    1. Umwandlungsstörung? 13

      • Annadee
    2. Antworten
      13
      Zugriffe
      1,3k
      13
    3. Augenstern

    1. Ich komme nicht weiter, brauche eure Unterstützung 57

      • Natalie 23
    2. Antworten
      57
      Zugriffe
      3,4k
      57
    3. Augenstern

    1. Fataler Fehler mit lebenslangen Folgen 69

      • Ellie
    2. Antworten
      69
      Zugriffe
      6,9k
      69
    3. Augenstern