St. Vinzenzt in Köln Nippes

  • Ich war gestern im St. Vinzenz, Endokrinologie
    Leider war der Arzt nur genervt von dem ganzen "Hashimoto Hype". Ich kann es niemandem empfehlen dort hin zu gehen.
    Es hat ihn nicht interessiert was ich zu sagen hatte.
    Die Symptome von Hashimoto würden ja auch zu vielen anderen Krankheiten passen. Nur weil er manchmal erschöpft und deprimiert ist, hat er ja auch nicht gleich ein Hashimoto......
    Er hat darüber referiert, dass das alles nur Geldmacherei ist.
    etc.
    Reine Zeitverschwendung.

  • Dort war ich vor paar Jahren auch schon mal wegen SD und einem ACTH-Provokationstest.....reine Katastrophe....die haben da absolut keine Ahnung von dem was sie da tun und sind dabei auch echt unfreundlich. Einerseits bin ich ja froh das es nicht nur bei mir so war, andererseits Mist, das dir nicht geholfen werden konnte :/

  • Kann hier leider auch nichts gutes über diese Klinik berichten. War auch dort und habe selbiges erlebt. Unfreundlich, uninformiert, furchtbar :Fluch:

  • Ja ich war heute leider auch im St Vinzenz gewesen,hätte ich mir auch schenken können.
    Kann ich niemandem empfehlen keine Ahnung von Hashimoto,die Probleme können natürlich durch meinen Diabetes kommen
    natürlich liegt es an meiner Ernährung obwohl ich das gleiche wie vorher esse usw.
    Die Untersuchungen hätte mein Hausarzt auch machen können und da hätte ich keine 2 Monate auf einen Termin gewartet :Fluch::Fluch::Fluch::Fluch::Zensiert::Zensiert::Zensiert::Zensiert:



    mfg Torsten