Beiträge von Venice

    Hallo Limoncella,

    Ihr könnt jetzt noch schreiben, was ihr wollt, es interessiert mich eh nicht mehr. Für mich ist dieses Forum an dieser Stelle beendet. Scheinbar spülen diese Bindemittel nicht nur Giftstoffe sondern auch Gehirnzellen aus.


    Wer mit so einer Vehemenz dafür Werbung macht, kann nur Geld dafür bekommen.

    Vielen Dank für die Blumen, auch ich finde hier ist jedes weitere Wort zuviel und wünsche dir alles Gute auf deinem weiteren Weg.


    Venice

    Hallo Limoncella,


    ich vermute mal du hast dich hier angemeldet um eine Besserung deines Befindens zu erzielen. Wir geben gerne Tipps, die wir auch selbst anwenden.

    Was du schliesslich für dich umsetzen kannst und möchtest, liegt ganz allein bei dir.

    Da wir hier alle sehr gute Erfolge mit den Bindemitteln erzielen, haben wir dir das natürlich weitergegeben.

    Vielleicht startest du einen Versuch und schaust wie es sich auswirkt, weglassen kannst du sie dann ja immer noch.


    LG Venice

    Hallo Waldfee,

    Hallo in die Runde !


    Ich bin es wieder, die Waldfee, ich hatte mich bereits am 2.9. vorgestellt und es bisher nicht geschafft, einen Thread im Hauptforum zu erstellen - jetzt aber endlich.

    Ich bin mit Hashi 2012 diagnostiziert worden und bin so nebenbei von meiner Hausärztin medikamentös eingestellt worden mit L-Thyroxin.

    Wieviel L-Tyroxin nimmst du momentan? Und ich nehme an du splittest es nicht.


    Lies dich doch dazu mal hier ein Splitten der Dosis von Schilddrüsenhormonen


    Gemessen wurde bisher immer nur der TSH-Wert. Ich habe jetzt diverse Laboergebnisse vom August hier, weiß aber nicht, was Ihr davon gebrauchen könnt.

    Stell wenn du möchtest doch mal ein was du hast und sieh dir mal das hier an,

    Vorschlag für eine umfassende Diagnose


    Nein, es ist wirklich nicht so einfach, denn man darf nicht nur die SD betrachten, da spielt soviel mit hinein. Die SD steuert viele Vorgänge im Körper und deshalb muss man auch die Beschwerden im einzelnen betrachten und Schritt für Schritt

    voran gehen um eine Besserung zu erzielen.

    Du könntest z.B. mit der Ernährung anfangen, sie mal hier


    Tipps zur Unterstützung der Gesundheit im Alltag


    Mehr fällt mir gerade nicht ein, mein Kopf ist leer und ich lasse es jetzt stehen, wie es ist - ich habe bestimmt nicht an alles gedacht und stehe für alle Fragen gern zur Verfügung. :Idee:

    Das kann ich mir sehr gut vorstellen, das kennen wir hier nur zu gut.


    LG und dir auch eine gute Nacht Venice

    Hallo Anlein,


    habe nochmal nachgelesen. Deine SD ist etwas verkleinert, normal wären 12 bis 18 ml bei einer Frau. Echoarm deutet auf eine Fehlfunktion hin, zu den Knoten kann ich nicht viel sagen, ausser das eventuell ein Progesteronmangel vorliegt.

    Deine SD Werte finde ich nicht so schlecht, wäre aber noch Luft nach oben.


    Hast du den HPU-TEST schon gemacht?


    LG Venice

    Hallo,


    also ich habe mal nachrecherchiert, Thybon ist soweit ich das sehe in Italien nicht erhältlich. Habe hier eine App mit allen Medikamenten also wo man danach suchen kann.

    Es bleibt wohl wirklich nur der Versuch mit Liotir.


    LG Venice

    Hallo,


    ich möchte bitte Liotir. Un flacone di Liotir perfavore.


    Also das Liotir ist gut und wird genauso ausgesprochen wie geschrieben. Es sollte für Touristen kein Problem sein es zu bekommen, besser wäre allerdings wenn du eine Verpackung hättest.


    LG Venice