Beiträge von Winter

    Hallo! Habe gerade gelesen, dass du auch aus dem Saarland bist. Ich hoffe dein Nuk ist nicht meiner :AugenRollen:


    Eventuell könntest du es bei meiner Internistin versuchen, sollte es beim Nuk nicht klappen.

    Bisher hatte ich zweimal das Gefühl, Jod nicht zu vertragen. Zumindest bei Fisch. Jedes Mal danach Eiskalt, zitterig, Herzrasen.


    Wenn es am Jod lag. Vielleicht war auch etwas anderes beim Fisch der Auslöser.


    Wie kann man denn Jod testen lassen?

    Augenstern, die Beinschmerzen habe ich schon sehr lange vor und während der Periode. Mal weniger, mal stärker ausgeprägt. Das scheint also mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit bei mir im Zusammenhang zu stehen.


    Ich gehe nächsten Monat in der Kinderwunschklinik zur BE (muss da mehrmals hin), die testen den Verlauf der Hormone (wenn ich das richtig verstanden habe). Da hat mich mein Gyn zwecks genauerer Diagnose hinverwiesen. Ob ich dann schwanger werde oder nicht, ist ja meine Sache. Und ja, Kinderwunsch scheint zu ziehen. Wohlbefinden reicht als Grund wohl nicht aus :AugenRollen:

    Aber bitte, dann eben diesen Weg .


    Werde mir auf jeden Fall nix aufschwatzen lassen, da werde ich hier vorher Rücksprache halten. Gegen die Blutwerte ist ja erst mal nix zu sagen, vielleicht kommt da schon was raus, was mir weiterhilft :lach:

    Hallo meine Lieben :Wink:


    Folgendes hat sich zugetragen:


    Hatte von Donnerstag bis Dienstag meine Periode. Erstaunlicherweise vorher nur mit Müdigkeit, sonst kaum Beschwerden.


    Mittwoch taten mir plötzlich die Beine richtig weh, Schmerzen unterer Rücken, hoher Puls, Schlafstörungen in der Nacht und fragt nicht wie ich geschwitzt habe...

    Und dann gestern Mittag : erneute Blutung bis jetzt...


    Dachte zuerst an einen Schub, aber scheint eindeutig am Progesteron zu liegen, oder was meint ihr?


    Habe jetzt jedenfalls in 1,5 Wochen einen Termin beim Gyn.