HASHIMOTO-FORUM.DE

Der Schweinchenthread :) und andere Befindlichkeiten

Diskussionen rund um Hashimoto Thyreoiditis: Symptome, Hormoneinstellung, Befinden, Blutwerte, Zusammenhänge.
#44735
Moin, das gibt es alles nicht. Habe bis heute den Ausdruck nicht bekommen und da ich jetzt die Nase voll habe, habe ich den Arzt gewechselt! Ulkiger Weise hat der aber null Ahnung von Erfa &Co, ist aber bereit mir Erfa zu verschreiben , wenn ich ihm etwas Info liefere (ich hatte es angeboten). Nun stehe ich da. Ein ganzes Buch kann ich ihm nicht in die Hand drücken. Hatt jemand einen Gedanken , wie ich ihm das Thema "schmackhaft mache"? Er meinte auch, ich solle ihm sagen, welche Blutwerte er kontrollieren lassen soll, dann würde er das veranlassen. Ich möchte ihm eine möglichst komprimierte Info liefern.
Übrigens habe ich jetzt festgestellt, dass ich meine Dosis wirklich über den Tag verteilen muss. Leider schwanke ich noch zwischen einer Dosierung von 2 bis 2,5 grain. Dummerweise hatte ich in den letzten zwei bis drei Wochen mehrfach abends festgestellt, dass ich vergessen hatte die eine oder andere Tablette zu nehmen, ich bekam auch prompt Panikattacken in der Nacht! In einer Nacht habe ich dann einfach 30 mg genommen und konnte ca ne halbe Stunde später entspannt und angstfrei einschlafen!!!! zeigt mir den Zusammenhang. Was meint ihr? Ich muss jetzt wohl mal experimentieren zwischen den Dosierungen. Bei 2,5 grain scheine ich Herzbumbern zu bekommen nachts, aber morgens 60 und mittags 60 lassen mich die Nacht nicht gut überstehen. Vlt versuche ich mal morgens 60 und jeweils mittags und abends 30? Oh mann, seit mehr als 25 Jahren habe ich Hashimoto und noch immer nicht die optimale Dosierung gefunden :-(
Würde mich freuen, von euch zu lesen. Danke!!
LG Elem

#44739
Hallo Elem,

klar kannst du mit der Dosis und dem Splitten rumprobieren, bis es für dich passt.
Das klingt doch ganz gut mit 1 grain, 1/2 und 1/2 :ThumbsUp:

Gibt es Erfa nicht auch in 1/2 grain (30 mg)?
Wenn ja, könntest du die teilen und hättest die Möglichkeit eine Dosis von 2 1/4 grain auszuprobieren.
Das wäre dann nicht ganz so viel, wenn du von 2,5 grain Herzklopfen bekommst.

Vielleicht kann man die 1 grain Tabletten auch vierteln?
Das weiß ich nicht, das müsstest du mal ausprobieren, wenn du das versuchen willst.

Wo du nun komprimierte Erfa (bzw. Schweine)-Infos herbekommen kannst, weiß ich nicht. :Durcheinander:
Da hilft wohl nur im Internet suchen, vielleicht hat ja aber auch noch wer anderes Rat.

Auf jeden Fall toll, dass du einen Arzt gefunden hast, der dafür offen ist.

Werte: ft3, ft4 und TSH

Und dann über die Zeit mal beobachten, ob du mit nur Schwein klar kommst oder noch etwas LT dazu brauchst, je nach Befinden und wie der ft4 ausschaut.

Gutes Gelingen :Wink:
#44740
:Wink:

ERFA gibt es auch als 30 mg Stärke.

Was du als Info an den Arzt weitergeben kannst, da hilft leider nur selber lesen und mit Textmarker markieren was wichtig ist und dann eben die wichtigen Sachen rauskopieren.(Buch)

Gerade den Teil über ERFA und wie das mit dem steigern gemacht wird, welche Werte kontrolliert werden müssen etc. und ein paar allgemeine Infos zum Thema Schweinehormone.

LG
#59655
Hallo zusammen,

Nachdem ich gerade mit der internationalen Apotheke in Hamburg telefoniert habe, weiss ich jetzt nicht so richtig wie man und ob man in Zukunft noch an sein Schwein rankommt.

Bei Erfa gibt es wohl ziemliche Schwierigkeiten, eventuell wird das sogar ganz eingestellt und momentan grosse Lieferschwierigkeiten so das sie nicht sagen konnte wann die Lieferung kommt .
Sie hat das mit der Haltbarkeit begründet. Das es deshalb keine Grosspackungen mehr geben wird.
Zu bestellen sind auch in Zukunft nur noch 100 Stück Dosen und hierbei der Preis steigend.
Was wohl auch bei den anderen Schweinen so sein wird, laut ihrer Aussage.
Also das es nur noch 100 Stk. Dosen geben wird und der Preis weiter ansteigen wird.
Das sind soweit meine Infos.
Wie das beim Klösterl Schwein ist weiss ich nicht, da informiere ich mich aber mal ob das vielleicht noch eine Alternative für mich sein könnte.
Werde diesbezüglich aber auch nochmal mit meinem Arzt sprechen, was er meint.

Viele Grüße

#59666
Hi RedSonja3,

das gleiche Problem hatte ich auch. Hab einen ganzen Tag nur telefoniert.
Fakt ist, das ich nun NatureThriod bei der Flughafenapotheke in München bekomme. Auch als 1000er. UNd anscheinend auch in Zukunft. Es soll nur ein vorübergehendes Problem sein.

Grüsse
Spencer
#59683
Hallo Spencer,

Ach das ist ja super! ist das die am Flughafen die Metropolitan Pharmacy?

Das könnte ich auch mal versuchen mit dem Nature Throid.

Als ich dort gestern nach dem WP gefragt hatte meinten sie das es die Großpackungen nicht mehr geben wird, aber es kann auch sein das es wegen dem ERFA eine Verwechslung gab.

Ich danke dir! Liebe Grüße
#61512
Hi RedSonja,

lange nichts mehr gehört :)
Wie geht´s dir mittlerweile nach der Schwangerschaft ? Nimmst du immer noch Schwein ?

LG
Spencer

  • 1
  • 227
  • 228
  • 229
  • 230
  • 231