HASHIMOTO-FORUM.DE

Natürliche Drüsenkonzentrate

Diskussionen rund um Hashimoto Thyreoiditis: Symptome, Hormoneinstellung, Befinden, Blutwerte, Zusammenhänge.
Benutzeravatar
von Rigoletta
#54010
:Wink:

Kennt jemand diese Firma?

http://www.deltastar.nl/marken/allergy- ... trate.html
Natürliche Drüsenkonzentrate werden aus verschiedenen tierischen (meist Rinder-) Organen wie dem Gehirn, dem Herz, der Leber oder der Schilddrüse gewonnen. Mit den jeweiligen Konzentraten lassen sich unterschiedliche Wirkungen erzielen.
Die Beschreibungen der einzelnen Produkte sind äußerst knapp gehalten :Skeptisch:

LG Rigo

Benutzeravatar
von Rigoletta
#54016
ardnowa hat geschrieben::Wink:

Rigo,

wozu braucht man sowas?

LG
ardnowa
Das wüsste ich auch gerne :NIchtGanzDicht:

LG Rigo
von Augenstern
#54017
Um die entsprechenden Organe zu regenerieren, sie zu unterstützen etc. oder die entsprechenden Hormone in Naturform zuzuführen.

Teilweise klappt das ganz gut!
Grad auch für eine lädierte NN.

LGA
von mettelie
#60093
Hallo,

Ich bin neu und habe Hormonprobleme mit Haarausfall, Gewichtszunahme bei keinem Zyklus mehr.
Ich bin 43.
Ich habe GlandulaF,von meiner Heilpraktikerin verschrieben bekommen.
Das ist ein Organpräperat.
Kann dies helfen?. Ich habe etwas Angst davor.
Habe es 2 mal an/abgesetzt und alles negativ dadurch beeinflusst.

Viele Grüsse

von jonalu
#60099
Hallo mettelie,

Glandula F ist ein gutes homöopathisches Präparat zur Anregung der Drüsen - Schilddrüse, Keimdrüsen.....

es ist " F " für die weiblichen Drüsen. Wenn Du es nimmst, breche es nicht ab. Es kann auch immer zu einer Erstverschlechterung kommen.

Was hat die HP für Diagnosen gestellt und was sollst Du noch machen ?

Die Fragen kannst Du auch gerne in Deinem Thread stellen, den ich Dir empfehle im Hauptforum einzustellen

LG Jona