HASHIMOTO-FORUM.DE

Schwanger, bitte mal auf die Werte schauen

Hashimoto und Nachwuchs: Diskussionen rund um Kinderwunsch, Schwangerschaft, Verhütung und Kinder/Jugendliche.
von Lilo
#60600
Hallo zusammen,

ich bin in der 9 Woche schwanger und habe neue Werte. Ich nehme zur Zeit 62,5 µg LT.
Könntet Ihr da bitte mal drüber schauen:

TSH (Referenzbereich 0,27 - 4,2) 0,6
fT3 (Referenzbereich 2,0 - 4,4) 3,14
fT4 (Referenzbereich 0,9 -1,7) 1,28

Vielen Dank schon mal
Lilo

von jonalu
#60601
Würde auf 75 steigern und in 2-3 Wochen zur BE

im Leitfaden für SS steht alles drin, was gecheckt werden sollte

LG Jona
#60715
Naja, bei dem TSH würde ich etwas vorsichtig sein und lieber in Kürze nochmal messen.

Dann anpassen.

LGA
von Lilo
#60912
Hallo,

Ich habe vor 4 Wochen nicht erhöht und nun meine neuen Werte bekommen.

TSH 0, 95 (0,27-4,20)
fT3 2,67 (2,0 - 4,4)
fT4 1,22 (0,9-1,7)

Ich bin jetzt in der 12 ssw und habe bissel Angst. Kann mit dem abgeschmierten fT3 Wert etwas bzgl Fehlgeburt passieren?
Ich habe vorher noch ein HPU Präparat eingenommen mit 10 mg aktiven B6 und 10 mg Zink. Davon hatte ich 4 Kapseln. Durch das HPU Präparat hatte sich mein fT3 verbessert und es kam erst zu der Schwangerschaft.
Nach Reduzierung auf 2 Kapseln ist das fT3 gesunken.
Zur Zeit nehme ich 62,5 LT.
Sollte ich Thybon dazu nehmen und LT erhöhen?
Was meint Ihr?

Ich fühle mich auch total unwohl.Bin extrem müde uns komme kaum durch den Tag. Die Nerven liegen Blank.Ich könnte nur Schlafen.

Danke
LG Lilo
von jonalu
#60914
Bitte Ferritin, CRP, Blutbild, B12 , Folsäure, bestimmen lassen

oben verwies ich Dich in den SS Thread , guck da bitte rein.

und dann - mit 2,5 µg Thybon mittags beginnen, und abends mit 6,25 µg LT. In 2 Wochen zur BE gehen, würde ich so machen

LG Jona

von Lilo
#60916
Danke Jona für Deine schnelle Antwort.

Mein Ferritin lag am 24.7. bei 152 Referenzbereich. (13-150).
B Vitamine nehme ich ein und mein CRP lag bei 1.
Ich bin ansonsten bei einem sehr guten Arzt und Team wegen der Schilddrüse in Behandlung.
Da der fT3 so abgeschmiert ist, habe ich ein bisschen Angst wegen Fehlgeburt. Abgesehen davon ist das Befinden gruselig :Vollpanik:

Danke Dir und Lg
Lilo
von Lilo
#60926
Mein HB war beim Frauenarzt 11,7 bei der letzten Untersuchung.
Also nicht so prickelnd.

Das Blutbild und RDW müsste ich neu machen lassen.

Ich habe heute mittag mal 2,5 Thybon getestet und war einfach nur angenehm wach und klar im Kopf. :ThumbsUp:
So ab 17 Uhr war der Akku dann aber wieder leer und die Koma ähnliche Müdigkeit war wieder da.
Am liebsten würde ich es ja morgens auch nehmen.

Lg Lilo
#60930
Hallo Lilo!

Du schreibst, dass Du einen guten Doc hast und gut versorgt wirst.
Bitte mache da im Vorfeld und ohne Absprache keine Experimente mit Thybon.

Ich bin sicher, die werden einen Weg finden, dass Du ordentlich versorgt wirst.

LG Augenstern

 Zurück zu „Schwangerschaft, Kinderwunsch und Nachwuchs“