HASHIMOTO-FORUM.DE

Interessante Berichte und Sendungen

Unser Off-Topic Bereich: Nichtmedizinische Themen.
Lustiges, Interessantes, Musik etc.
Benutzeravatar
von Osita
#57144
Bin ganz Deiner Meinung, Merlin!

(Kam vielleicht in meiner Äußerung nicht ganz so rüber)

Tja, Ernährungsberatung kostet Zeit, die die meisten Ärzte nicht haben.

Bzw. wird bei einzelnen Praxen als IGEL angeboten oder bei extra Beratern.

Ich weiß das jetzt nicht, aber ist sicher nicht preisgünstig?


Und dann kursiert bezüglich der gesunden Ernährung in meinem Umfeld die Aussage "Ach, was früher als richtig galt, gilt heute nicht mehr, und später ist's nochmal anders"...
Zugegebenermaßen verunsichert das bei manchen. - Den anderen ist's egal....

:GuteNacht: LG
Osita

Benutzeravatar
von Osita
#57382
merlin hat geschrieben:Hallo zusammen :Wink:


Ich bring euch hier mal wieder was :)

https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/ ... cs320.html

Es wird auch eine Patientin mit Hashimoto vorgestellt.

LG merlin
Huhu!

Ja, ich mache mir auch mal so langsam Gedanken um das "Intermittierende Fasten", was der Patientin in der TV-Sendung u. a. geraten wird.
Habe einen extra Thread aufgemacht, damit das auch bei mir nicht in Vergessenheit gerät. ;) -> http://www.hashimoto-forum.de/viewtopic.php?f=72&t=4646
Benutzeravatar
von Rigoletta
#57488
Mir erschließt sich nicht so ganz, was an dieser Serie so Besonderes sein soll.

Ich habe allerdings die Seundung über Hashimoto nicht gesehen, sondern eine vorhergehende und bin damals zu dem Schluss gekommen, dass ernährungstechnisch an und für sich nichts übermittelt wurde, was hier schon mehrfach, besonders von Augenstern empfohlen wurde.

LG Rigo

von merlin
#57783
Oh, .... ich entdecke, dass meine Beiträge zu einem neuen Thread verarbeitet, bzw. vom restlichen Thread abgetrennt wurde.....merkwürdig.

Rigo, du fragst,
Mir erschließt sich nicht so ganz, was an dieser Serie so Besonderes sein soll.

Ich habe allerdings die Seundung über Hashimoto nicht gesehen, sondern eine vorhergehende und bin damals zu dem Schluss gekommen, dass ernährungstechnisch an und für sich nichts übermittelt wurde, was hier schon mehrfach, besonders von Augenstern empfohlen wurde.
Den Titel für den Thread habe nicht ich gewählt.
Ich habe nur völlig unaufgeregt den link zu einer Sendung gepostet -

Generell finde ich die Sendungen recht interessant, weil damit via I-net viele hilfreiche Tipps verknüpft sind.
Ich selbst habe dadurch endlich den "drive" zum smoothies machen/trinken gekriegt :Bravo: .

Ich finde, es lohnt sich schon, den einen oder anderen Filmbeitrag in der Mediathek nachzuschauen.

Klar, im Wesentlichen geht es m. M. nach darum, zu einer
entzündungsreduzierenden Ernährungsform zu finden. Und deshalb
wiederholt sich auch hier Manches irgendwann.

Wie diese entzündungsreduzierende Ernährung geht zeigt Dr. Anne Fleck
auf anschauliche Weise und sie gibt hilfreiche Starthilfen. Das finde ich klasse.

LG merlin
von Augenstern
#57804
Wir dachten, dass es besser ist, Sendungsinfos mal extra aufzulisten, nicht in laufenden Threads.
Hatte auch nicht so wirklich zum Thema des anderen Thread gepasst, deshalb die Auslagerung.
So ist es übersichtlicher. ;)

LG Augenstern
Benutzeravatar
von Osita
#60329
Hier ein recht interessanter Vortrag von einem Professor (?) von der Uniklinik Erlangen über Hashimoto und auch Basedow, also auch mit anatomischer Einleitung. :Idee:

Okay, er scheint kein Verfechter der T3-Therapie zu sein....
aber gut finde ich, dass er auch von psychischen Auswirkungen berichtet.

Dauert allerdings ca. 45 Minuten.

http://www.br.de/fernsehen/ard-alpha/se ... e-100.html

 Zurück zu „Plauderecke“