HASHIMOTO-FORUM.DE

Latente UF oder Hashi?

Erzähl uns deine Geschichte, wer du bist und wie es dir geht.
von Hilde
#61811
Hallo es wäre toll wenn mir jemand meine Befunde erklären könnte!

Erste Untersuchung 14.07.17
Kleine Schilddrüse echoarm
TSH 1,61
FT4 9,98
FT3 2,78
TG 12.2
aTPO 9,65
TRAK 0,544
Empfehlung 14 Tage 1/2 Euthyrox 50 dann 1x1

Untersuchung 14.10.17
Kleine und etwas echoarme Schilddrüse
TSH 0,991
FT4 12,5
FT3 2,41
TG 4,03
aTG 12,2
TRAK < 0,300
Beides mal kein Hinweis auf floride Autoimmunthyreoiditis
:Durcheinander:

von Hilde
#61823
Hallo Anaelle ,hier die Ergänzung.
14.07.17

TSH 1,61 (0,27-4,2)
FT4 9,98. (9,32-17,09)
FT3 2,78 (2,02-4,43)
TG 12,2 (1,4-78)
aTPO 9,65 (0-34)
TRAK 0,544 (0-1,75)

14.10.17

TSH 0,991 (0,27-4,2)
FT4 12,5 (9,32-17,09)
FT3 2,41 (2,02-4,43)
TG 4.03. (1,4-78)
aTG 12,2 (0-115)
TRAK <0,300 ( 0-175)

Im Voraus schon mal vielen Dank!
LG Hilde
Benutzeravatar
von Anaelle
#61836
Es wäre schön, wenn auch andere aus dem Forum raufsehen. Ich bin zur Zeit krank und es fällt mir gerade sehr schwer, weil hohes Fieber.

LG
Anaelle
von Ellen72
#61840
Hallo Hilde,

es fehlen noch die Einheiten.
Ich kenne mich leider mit diesen Referenzen nicht aus, da ich andere gewohnt bin.
Ich bin auch eher vorsichtig was eine Empfehlung für eine Dosisänderung angeht.

Was mir auffällt ist der niedrige ft3-Wert.

Geht es dir gut oder hast du noch Beschwerden?

LG Ellen
von Hilde
#61844
Hallo Ellen,
Es geht mir auf jeden Fall besser,als vor der Einnahme von euthyrox. Mich würde einfach interessieren was es nun ist! Bei meiner erstuntersuchung war sich der Nuk ganz sicher das es eine autoimunerkrankung ist und jetzt sagt er mir es wäre nur eine leichte Uf.Wenn ich die Beiträge so lese, mit den verschiedenen Beschwerden finde ich mich meistens wieder!
LG Hilde
von Ellen72
#61871
Hallo Hilde,

eine kleine, echoarme Schilddrüse deutet schon auf Hashimoto hin.

Manchmal tun sich die Ärzte mit der Diagnose schwer.
Aber eine Unterfunktion entsteht nicht einfach so. Es gibt immer einen Grund dafür.

Für Hashimoto gibt es eh keine Behandlung.
Es wird nur die daraus entstandene Unterfunktion behandelt.

LG Ellen
von Hilde
#62087
Ergänzung : Schilddrüsenvolumen Li. - 2,9 ml Rechts - 2,8 ml = gesamt 5,7ml