Beiträge von steffalive

    Was ist denn HC? Wo finde ich das? Sorry fürs viel Fragen.

    Und ja ich bin direkt bei 50 micro Gramm eingestiegen und soll nach 2 Wochen erhöhen auf 75.

    zudem nehme ich ja gerade eh schon so viel anderes. Glaube einfach dass das für meinen Körper ganz schön arg viel Neues ist im Moment.
    Gibt es denn einen Wirkstoff statt dem Cortison der genauso wirkt und besser verträglich ist?
    Ich hab einfach Angst was falsch zu machen, schließlich möchte ich nicht noch eine Fehlgeburt erleben wenn es irgendwie geht. Daher bin ich etwa ein Zwiespalt zwischen dem was die Ärzte sagen und dem was dann andere raten. Schwierig auf wen man dann besser hören sollte. Die Situation ist einfach blöd für mich.

    Ich kapiere es nicht mit dem Foto. Ich kann nur eine Quelle angeben aber kein Foto. Vielleicht kann es jemand kurz erklären. Wäre super.
    ansonsten Selen nehme ich als Kapsel, 1x tgl. Folsan usw wurde mir von der Kinderwunsch Klinik empfohlen. Hoffe natürlich dass die mir da nix falsches gesagt haben.

    was ich aktuell nehme

    50 micg L-Thyroxin nach dem aufwachen


    45 min später 5mg Prednisolon


    200 micg Selen, 2x wö 20000 iE Vit D, Femibion 1, folsan 5mg, Vit B Komplex ratiopharm, bald kommt die Mikroimmuntherapie 2LHCLA dazu


    mittags 1 Doxycylin 200 (bis Ende August)


    abends 1 ASS 100

    Vielen Dank.

    Werte folgen sobald ich zu Hause bin. Ich habe sehr viele Werte. 8 Seiten :Hilfe:


    und Vitamin D nehme ich auch aktuell. Das soll man mit Magnesium nehmen?

    Ich nehm gerade so viel, dass ich mir schon Tabletten Döschen angeschafft habe. :heul:

    Ich schicke nachher mal detailliert meinen Medikamenten-Plan und die Werte die ich habe.

    siehe meine Antwort.

    Mein Immunsystem weist viel zu viele Killerzellen auf.
    zudem soll ich ASS nehmen weil die Gerinnung noch nicht 100%ig geklärt ist und das scheinbar ein gängiges Vorgehen bei wiederholten Fehlgeburten ist.
    Nehme einen vitamin B-Komplex (Zusammenstellung weiß ich nicht auswendig, sollte es aber wegen B6 und 12 nehmen).
    Prednisolon soll noch gesteigert werden wenn ich schwanger bin auf bis zu 20 mg.

    Werte: Mache ich gern wenn ich wieder zuhause bin.

    Ich wurde wegen habitueller Aborte (sich häufende Fehlgeburten) komplett durchgecheckt und dabei auch das Blut genau untersucht. Da wurden Schilddrüsenantikörper entdeckt. Beschwerden wie Müdigkeit und Haarausfall hatte ich schon länger. Schilddrüsenwert (TSH) war aber bei der vorletzten Untersuchung ok, daher wurde da noch nix weiter gemacht.
    Werte folgen später.

    Hallo.

    Ich bin mit der ganzen Hashimoto Thematik noch nicht wirklich betraut, da ich erst seit einer Woche L-Thyroxin 50 nehme.

    Nun habe ich seitdem immer wieder ein inneres Unruhe Gefühl und schnelleren Puls. Dass das eine Nebenwirkung sein kann habe ich gelesen. Meine Frage: ist das in der Einstellungszeit normal und ok?
    ich soll dann ab 15.8. auf 75 wechseln, was mit aktuell etwas Sorgen macht, nachdem ich das Gefühl habe, dass mein Körper ja jetzt schon „meckert“.

    Wie sind da eure Erfahrungen?

    Danke

    Steffi

    Hallo ihr.


    Ich steige gerade neu ins Thema Hashimoto ein, da ich erst kürzlich diese Diagnose bekommen habe. War eigentlich wegen wiederholter Fehlgeburten in Behandlung. Da wurde auch umfassend das Blut untersucht und unter anderem Hashimoto festgestellt.

    Ich suche nach einer Tabelle, auf der einfach ersichtlich ist, welche Lebensmittel man meiden / weglassen sollte. Also wirklich ein a4 Blatt, einfach eine Liste oder Tabelle.
    gibt es sowas? Habe bislang nichts gefunden. Für mich wäre das übersichtlicher als irgendwelche Texte.

    Dankeschön für Tipps

    Steffi