Beiträge von Christine

    Wenn ein Endokrinologe Sammelurin über 24 Stunden möchte, dann doch sicherlich auch für einen HPU Test?!

    Dann kenne ich einen Arzt der das durchführt.

    Ist doch dann kein schlechterer Test als der von KEAC?!


    Fragen über Fragen....

    Ergänzend: Labor kostete bei dem Arzt knapp 35 Euro.

    Ultraschall ( special mit color...uuuuhhhh) knapp 45...


    Ob das ein gutes Preisleistungsverhältnis ist kann ich leider nicht sagen.Ich war natürlich nur froh, dass es in diesem Umfang gemacht wurde.

    Warum hast Du das nicht weiter gemacht?

    Weil ich mich vom Apotheker habe beschwatzen lassen....:KopfDurchDieWand:

    Ich habe auch einen langen run auf der Suche nach einer Diagnose hinter mir....viel Geld ging den Bach runter und mein immer wieder in Ärzte gesetztes Vertrauen wurde enttäuscht.

    Auch dieser Seite (EUCH) zu vertrauen ist ein neuer Schritt.Bitte nicht falsch verstehen.

    Ich taste mich ran....und habe bisher den Eindruck, dass mir hier nichts schlimmes passiert...im Gegenteil.


    Und das mit den Zitaten bleibt kompliziert...:AugenRollen:

    Danke für die Infos.

    Ich hatte einen Tag nach dem Ergebnis gesplittet auf 50 Morgens und 25 Abends und hatte eine beschwerdefreie Nacht.

    Denn z.Zt.(auch gerade) habe ich umfangreiche Beschwerden mit Muskelzucken im Gesicht und Muskelschmerzen und Übelkeit.

    Ab Morgen werde ich wieder splitten.


    Welches sind denn die " freien Werte"? Ich verstehe das noch nicht ganz...:Vollpanik:


    Blutabnahme war ohne LT am Morgen.


    Was ist Reverse T3?


    Was ist MSM?:UnschuldigesPfeifen


    Ich schick das nun raus und suche trotzdem diese Infos hier im Forum...


    Liebe Grüße :Danke:


    Ach ja: wie fügt man ein Zitat ein!?:daumendrehen:

    Guten Morgen.

    Ich möchte gerne die Laborwerte mit Euch teilen.

    Der Arzt stellte mich daraufhin von 75 Mikrogramm auf 88 Mikrogramm LT ein.

    Auf meine Frage ob denn "so ein Speicheltest nötig sein könnte" kam nur ein herablassendes schnauben.

    Ich wollte nun als nächstes von meiner Hausärztin die Nebenniere checken lassen.

    Ist das erstmal eine gute Richtung...?!


    Gerade geht es mur nicht so gut...Gelenkschmerzen...Muskelschmerzen...gestern häufig Schwindel...

    Ich hätte lieber einen Schnupfen!


    Im Vorraus schon vielen Dank.Diese Seite schenkt mir sehr viel Trost und input.

    Guten Morgen,

    am 4.November habe ich einen Termin bei Dr Bullay.Danach kann ich zumindest etwas über freundlichkeit etc aussagen.

    Langfristige Erfahrungen brauchen dann noch seine Zeit.

    (Eine Neurologin aus Mainz hatte ihn mir empfohlen.)

    ...mal schauen.