Beiträge von Tigerle87

    Bei 3 Einnahmen bleiben geht nicht irgendwie?

    Mich nervt schon extrem, dass ich da tagsüber jetzt auch noch dran denken muss. Aber dann gleich 2x jetzt?


    Irgendwie deprimiert mich das ganze momentan sehr. Ich weiß auch nicht woran das liegt, aber ich habe grade einen richtigen Durchhänger deswegen.

    Hey ihr Lieben.


    Noch eine kurze Frage bevor ich mich voll aufs Ohr haue...


    Ich nehme jetzt seit 12 Tagen 7,5 Thybon, morgens, ca 15 Uhr und auf Bettkante.

    Ich soll ja 10 Thybon nehmen.

    Wo packe ich jetzt die restlichen 2,5 drauf? Morgens, mittags, abends?


    Liebe Grüße und euch allen eine erholsame Nacht :Dream:

    Okay. Dann hoffe ich mal dass sich das mit dem Schlaf bald wieder in die richtige Richtung ändert :ZombieWink:


    Ich habe auch seit gestern Nachmittag wieder so ein ständiges Kloßgefühl und trockenen (oder kratzigen?) Hals, so dass ich mich dauernd räuspern muss, bzw versuche dass durch ständiges Husten irgendwie los zu werden :Verpeilt:

    Ach so, was ich noch vergessen habe...

    Ich habe seit kurzer Zeit die noch nicht ganz so klare Diagnose "Verdacht auf Lipödem, Stadium 1"


    Ich habe jetzt auch schon 2 oder 3 mal gelesen, dass viele Betroffene auch mit Hashi zu tun haben. Also auch hier evtl ein Zusammenhang besteht.


    Irgendwie habe ich das Gefühl, dass ich seit geraumer Zeit auch irgendwie überall Hier schreie :KopfDurchDieWand:


    Kennt das jemand von euch? Oder hat schonmal jemand davon gehört?

    Hallo ihr Lieben.


    Ich hoffe ihr habt Ostern alle gut rumgebracht ;)


    Ich hätte mal wieder eine Frage wie ich jetzt weiter machen soll. Laut Arztbericht sollte ich ja mit 10 Thybon einsteigen.

    Ich hatte mit 2,5 für 12 Tage gestartet. Und aktuell bin ich bei Tag 11 mit 5 Thybon - verteilt auf jeweils 2,5 morgens mit LT und nachmittags ca. 15-16 Uhr (je nachdem wie ich dann dran denke).


    Jetzt will ich ab übermorgen die nächsten 2,5 drauf packen. Wie mach ich das am besten? Am besten erstmal morgens noch dazu? :Durcheinander: Und dann evtl später die nächsten 2,5 dann auf Bettkante?


    Danke schonmal fürs Lesen und für eure Tipps :BigGrins2:


    LG Tigerle

    Okay, dann warte ich die Woche mal so ab, wenn irgendwie möglich.


    Was ich auch merke, dass mir jetzt gegen Abend wieder etwas flau im Magen wird. Das war in den letzten paar Wochen weg. Dafür hatte ich da wieder so nen richtigen Kloß im Hals. Der ist dafür jetzt im Moment weg :Verpeilt:


    Irgendwo scheint der Wurm drin zu sein.


    Jetzt wünsche ich euch erstmal allen eine gute und erholsame Nacht :Dream:


    Morgen ist ein neuer Tag.

    Und sollte dann nochmal etwas sein, werdet ihr ganz sicher zügig wieder von mir hören :zwinkern:

    Hallo ihr Lieben.


    Ich wollte mal berichten wie es mit dem Thybon bisher läuft. Ich habe jetzt mit 1/8 Tablette, also 2,5 angefangen.


    Also am Freitag war es echt super mit der ersten Einnahme. Keinerlei Veränderung gespürt. Vllt war ich nicht ganz so müde vormittags, abends hat es mich aber trotzdem ziemlich gepackt und ich bin todmüde ins Bett gefallen.


    Gestern selbes Spiel. Vormittag war toll. Gegen Abend hatte ich dann ein komisches stechen mittig der Brust (evtl Brustbein?).


    Heute morgen ging es auch wieder in Ordnung. Aber jetzt sticht es mir schon wieder im Brustbereich 😖

    Das tut ziemlich weh und es macht auch Angst :Vollpanik:


    Hat jemand einen Tipp für mich?

    Das Thybon weiter so nehmen? Oder erhöhen? Oder doch wieder weglassen?


    Vielen Dank für eure Hilfe.


    Tigerle

    Okay. Schonmal vielen lieben Dank für eure Antworten :Kiss:


    Dann mach ich mich jetzt gleich mal auf in meine "Küche" und schnipsel mir mein Zeug für die nächsten Tage zurecht :freu:


    Dachte ich mir schon fast, dass ich bei Thybon auf keinen Fall mit den 10 einsteigen kann. Ich wusste nur nicht ob ich 5 wagen kann oder doch lieber nur mit 2,5 einsteigen soll. Da bin ich immer echt froh, dass ich hier auf eure Erfahrungen zurückgreifen kann :Danke:


    2 Fragen hätte ich aber noch für euch.


    1. Verstehe ich das richtig, dass ich das Thybon dann später noch am Nachmittag nehme und nicht wie das LT auf der Bettkante?


    2. Augenstern, was meintest du mit der Aussage, dass ich mir immer die 100er Packung verschreiben lassen soll?

    (ich werd auf jeden Fall immer schon nach 1 Schachtel nach nem neuen Rezept laufen. Habe nämlich alles gleich doppelt verschrieben bekommen :zwinkern:)


    LG Tigerle