Beiträge von saloschka10

    Danke für den Hinweis ja gut dann bestelle ich mir die 12.5 mg Dosis da ich Grade 100 mg dmsa einnehme muss ich wahrscheinlich auch die 25 mg holen sonst wäre das zu heftig. :Bravo:

    Oh ok das hört sich heftig an :S


    Es gibt auf der Seite livingsupplements ein combi Präparat.. Mit 25 mg dmsa und 25 mg ala ... Könnte ich das auch bestellen.??? Sobald ich mit ala zurecht komme mit den 12.5 mg einsteige!


    Liebe grüße frohes fest euch allen !! Eure saloschka :Silvester::Silvester:

    Das hört sich ja super an .


    Ja das mit der Bestellung Krieg ich schon hin. Das wäre das kleinste Problem.


    Ich fange nächsten Monat an Mut ala also müsste ich es jetzt schon bestellen.


    Und ja ich war bei meiner 13 ausleitung vorgestern. Habe das ala Pulver von myprotein.


    Das wäre auch reines ala. Zumindest steht es dort drauf. Aber iwann hab ich gelesen dass es nicht das wahre ist oder zu niedrig dosiert. Vielleicht kann ich damit auch anfangen bis ich das richtige ala habe.


    LG saloschka :Silvester:

    Supiii danke für den link dann bestelle ich mir das gleich mal :D danke


    Was ist eigentlich mit den mitochondrien? Kann man die mit ala stärken und mit Vitaminen ebenfalls ? Oder q10 ?

    Hallo liebe Leute:)


    Ich habe mit der cutler methode begonnen...



    Hatte paar mal das Gefühl Symptom frei zu sein und das für paar Tage hintereinander ... Also bin ich wahrscheinlich auf dem richtigen Weg...


    Auch wenn es mir jetzt Grade nicht so toll geht.


    Bin bei meiner 12 runde angekommen aber ohne alpha liponsäure.


    Ich wollte fragen welche ala ich nehmen soll bzw ich finde so viele im Internet und weiss nicht welche "gut" sind ... Würde damit gerne nächsten Monat anfangen ..


    Durch die Pille hab ich sehr viele Mängel bekommen unter anderem auch vitamin c ... So kann die Leber nicht mehr bei mir richtig arbeiten


    Vielleicht hat sich deswegen in den 2 letzten Jahren so viel "angesammelt" bei mir im Körper. Naja !


    Jedenfalls merke ich iwas wenigstens und es reicht nicht sich nur mit nem's vollzupumpen ohne auszuleiten...


    Ich hab auch gehört das ala unter anderem auch gut für die mitochondrien sein soll. Ich wäre dankbar, wenn ihr mir verraten könntet welche ala am besten ist. Danke euch


    LG saloschka

    Ja davon hab ich auch schonmal gehört das mit der mitoengerie



    Nur je mehr Sachen ich machen muss umso mehr kosten sind das :D


    Das wird n bisschen knapp mit dem Geld...


    Ich habe ja zum Glück einen Doktor gefunden der einen mobilisationstest für 92 Euro macht...


    Und wenn nötig die dmps ausleitung einmal im Monat für 64 Euro


    An sich ist das ok mit dem Preis aber pro Quartal zahle ich 41 Euro bei dem ...


    Außerdem weiß ich noch nicht mals ob er das mit der mitoenergie macht ...


    Er hatte viele Patienten im Raum wo wir Infusionen bekommen die mit dmps ausgeleitet haben...

    Ich gehe mittlerweile ins gesundheitszentrum..Die haben diese Analyse der Minerale gemacht ...


    Also zur zeit kriege ich eiseninfusionen ...


    Der doc arbeitet dort mit dmps Injektionen... Mit dem hinter her nachfüllen müsste ich mich nochmals informieren ...


    Ich wünschte die hpu verschwindet nach der ganzen ausleitung und ich hoffe das ist wirklich die Ursache für all meine Probleme...



    Manche Sachen häufen sich an und man denkt man kommt da nie mehr raus ausser man beendet sein Leben...


    Dann ist es meistens ganz simple und zwar :schwermetalle ausleiten...


    Augenstern mein Calcium war im voll Blut über der Norm


    Der "rest" wie quecksilber Nickel und blei jedoch nicht...


    Wahrscheinlich sind diese in den zellen eingelagert


    Ich glaube sogar das ich deswegen einen ferritin Mangel habe und selen Mangel usw ...



    Wie behandelt man eig eine hpu? Du hattest das eben erwähnt


    Muss ich die bestimmten nahrungseegänzungsmittel einnehmen ? Meinst du das ?

    Ja viele Leute im Infusions Zimmer hatten eine schwermetall Belastung und waren mit dmps am ausleiten gewesen ... Ich weiß nicht ob diese vertraut mit hpu sind ...


    Aber ich habe hpu aber nur leicht vorhanden


    Bedeutet das erworben?


    Weil früher war nie etwas ein Problem für mich...Nicht mal mein thyroxin das war bei 75 mg ft3 und ft4 immer 90-100 Prozent...