Beiträge von jonalu

    :zwinkern: etwas weiter vorne....

    Der war deutlich hoch.


    Viele Grüße

    Jona

    Leni,


    Bitte informiere Dich, was in den Infusionen drin sein soll.

    Professionell ist möglich, aber es klingt recht teuer.

    Und wenn es nicht viele machen, kann er den Preis bestimmen.

    Lass Dir alles mal schriftlich geben.


    Viele Grüße

    Jona

    In dem Fall Narkosis C30 von Homeda,

    Nux comica ist auch immer gut


    Traumeel als Ampullen und direkt oral eingenommen


    Das kann man vorbereitend mitnehmen.

    Unser Jüngster(7) hatte vor 3 Jahren eine große Magen OP

    die vorherige Einnahme von LT war für den Arzt selbstverständlich und erwünscht.

    3 Wochen später hatte ich meine Bandscheiben OP, für mich genauso selbstverständlich.

    Und im Anschluss hömöopathisch was zur Narkoseausleitung und Wundheilung genommen.

    Jetzt würde ich sobald als möglich Bindemittel dazu nehmen.


    Hatte ein Täschchen im Nachtschrank deponiert, und direkt griffbereit.


    Viele Grüße

    Jona

    Hallo Steffi,


    ich hätte viel mehr Sorge, daß die Mirena nicht zuverlässig wirken kann unter Progesteronanwendung


    und die Symptome, die Du berichtest, zeigen, daß die Folgen der Mirena sich nicht beeindrucken lassen.


    Auch ist es so, daß es unter Mirena nicht immer 4 Wochen zwischen den Blutungen sind,

    z.T. kann es lange nach dem Entfernen dauern bis sich ein Zyklus wieder einspielt,


    ich würde es nicht lange hinauszögern mit dem Entfernen,

    und dann den Körper gut unterstützen, den Zyklus zu finden und regulieren.


    Wenn Du noch 2 Jahre wartest, weißt Du nicht, was Dich erwartet.


    Viele Grüße

    Jona

    Hi Vanessa,


    Du kannst, z. B. bei Biovis das vaginale Mikrobiom untersuchen lassen, am besten vom Gyn machen lassen,

    Parallel würde ich das mit dem Darm auch tun und dann gezielt aufbauen.


    Viele Grüße

    Jona

    Hi Angie,


    D3 und dann noch K2 dazu, dann ist es perfekt.


    Selen morgens zusammen mit dem LT, einschleichen eher nein,

    aber teste, wie Du es verträgst

    und je nach Wert weiternehmen, ggf noch mal den Wert nach einiger Zeit bestimmen lassen


    Sonnige grüße

    Jona

    Würde ich vorher nehmen.

    Du wirst auch besser wach danach


    Und später den Oberkörper flach halten, dann steigt das Gas nicht so hoch.


    Kannst es ja auch ohne Wasser einnehmen.

    Moin Fussel,


    was für eine OP ist es ?

    Warum sollst Du es morgens weglassen ?

    Ich habe es vor der Bandscheiben OP genommen,

    Unser Jüngster vor seiner Magen OP abenfalls.


    Und auch genug mitnehmen ins KKH .

    Viele Grüße

    Jona