Grüßt euch!

  • Hey!

    Ich bin Kati und mir wurde Hashimoto noch nicht diagnostiziert, jedoch vom Arzt angemutet aufgrund meiner Blutwerte.
    Ich habe mich gegen ein Schmetterlingsdiagramm entschieden aufgrund des Kontrastmittels.
    Ich bin hier um mehr über Hashimoto und mehr über meine Blutwerte zu erfahren :)
    Habe alle Werte und Infos im Profil eingetragen.

    - Dein Alter (33)

    - Dein Geschlecht (W)

    - Deine Ernährungsgewohnheiten (Vegetarisch seit 2 Jahren, weniger Gluten seit 2 Jahren, wenig Zucker)

    - etwas von Deinem Lebensstil (seit 8 Monaten kein Stress mehr, regelmäßige Bewegung, viele Spaziergänge von mind. 1-2 Stunden 4x die Woche)

    - Rauchen, Drogen? (E-Zigarette)

    - Gebrauchsdichte von Smartphone, Wlan und schnurlosen Telefonen? (Smartphone nachts auf Flugmodus, ansonsten wie jeder andere?)

    - Amalgamfüllungen, Impfungen, Tattoos, Kontrastmittel? (letzte Impfung im Oktober 2019, Tattoo seit Januar 2020, kein Kontrastmittel)

    - Hast Du Übergewicht? Nein

    - Welche Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel nimmst Du? Auch hormonelle Verhütung oder Wechseljahresbehandlung falls weiblich. (keine)

    - Gibt es OP’s oder andere Eingriffe, die Du schon hinter Dir hast? (nein)

    - Was hast Du schon alles ausprobiert, damit es Dir besser geht? Mir geht es nicht schlecht.

    - Wie sehen Deine Werte und sonstigen Berichte aus? Immer mit Maßeinheit und Referenzbereich!! (siehe Profil)

    - Sind die Werte mit oder ohne vorherige L-Thyroxin-Einnahme gemacht worden? (ohne)


    Und, was für uns natürlich auch wichtig ist, was erwartest Du im/vom Forum? Aufklärung :)

  • Hi Kati und willkommen im Forum!


    Danke für Deine prompten Antworten!

    Dann schließe ich hier mal und wir sehen uns im Hauptforum, wo Du gern Deine Fragen stellen kannst.


    LG Das Moderatorenteam

    "Frage den Kranken, ob er bereit ist alles aufzugeben, was ihn krank macht.
    Erst dann darfst Du ihm helfen"

    (Sokrates)