Biovea - versiegt diese Quelle? Gibt es Alternativen?

  • Hallo alle miteinander,


    obwohl ich bei Biovea bisher schon oft erfolgreich aus UK bestellt hatte, hängt meine aktuelle Bestellung beim Zoll, da diese aus den USA verschickt wurde. Das bedeutet mindestens, daß ich Zoll zahlen muß. Möglicherweise gehen die Hormone auch nicht durch und werden einbehalten. Da bin ich noch nicht auf dem aktuellen Stand, was erlaubt ist. Hat jemand ebenfalls diese Erfahrung gemacht? Ich muß doch beim Bestellvorgang wenigstens die Wahl haben. Gibt es alternativen zur Bestellung von Progesteron, DHEA und Pregnenolon?


    LG M

  • Ist mir in den vielen Jahren noch nicht passiert.

    Sehr komisch.


    Die Sachen kann man auch bei Eurovital bestellen, ist ja die Herstellerfirma.


    Bitte halte uns mal auf dem Laufenden, wie das ausgegangen ist. Danke!!!


    LGA

    "Frage den Kranken, ob er bereit ist alles aufzugeben, was ihn krank macht.
    Erst dann darfst Du ihm helfen"

    (Sokrates)

  • So, also... ich soll die Annahme verweigern, dann bekomme ich per Paypal mein Geld zurückerstattet.


    Der Einfachheit halber noch ein Auszug aus der Folgemail:

    "Sie können eine neue Bestellung aufgeben, weil wir wieder über England liefern uns Sie werden keine Zollprobleme mehr bekommen."


    Der Service klappt ja :)

  • Das Geld ist sogar schon heute zurück gebucht worden, obwohl das Paket noch nicht in der Zustellung ist. Da kann man ja nicht meckern... Die neue Bestellung kommt wieder aus UK. Das sehe ich an der Sendungsnummer.

  • Super, Danke!


    Ich hatte rein servicemäßig auch noch nie Probleme dort.

    Nur manchmal dauert es endlos, bis die Sendung kommt.

    "Frage den Kranken, ob er bereit ist alles aufzugeben, was ihn krank macht.
    Erst dann darfst Du ihm helfen"

    (Sokrates)

  • Gibt es an dieser Front Neuigkeiten?

    Der Zoll in Hessen scheint radikal alles einzusammeln, was nach Nems/Pillen etc. aussieht.

    Für die Bearbeitung brauchen sie mittlerweile ein halbes Jahr.

    In anderen Bundesländern scheint es etwas besser zu laufen.

    "Frage den Kranken, ob er bereit ist alles aufzugeben, was ihn krank macht.
    Erst dann darfst Du ihm helfen"

    (Sokrates)

  • Oh man, meine letzte Lieferung kam auch wieder aus den USA, ist aber durchgekommen. Eigentlich wurde mir zugesichert, daß nur noch aus England geschickt wird.


    Auffällig ist, daß genau diese Sendungen aus den USA kamen, die durch Gutscheine rabattiert waren. Vielleicht auch Zufall.


    Mekendra, ich habe aus taktischen Gründen einen Teil deines Posts editiert.

    LG ardnowa

    Einmal editiert, zuletzt von ardnowa ()

  • Ich hatte auch etwas bestellt bei Eurovital und prompt eine Mitteilung vom Zoll erhalten. Nun hänge ich in der Warteschleife bis die sich bei mir wieder melden...sowas ist mir noch nie passiert.


    Mit Biovea hatte ich bisher immer Glück und bekam alles von der UK geliefert.:lach:


    LG SUnny

    :insel:SUNNY22 SMILE