Hey, ich bin Bananenbrot! :-)

  • Hey, ihr Lieben! Ich bin Bananenbrot, weiblich, 19 Jahre alt und freue mich sehr über die Aufnahme! :-)

    Ich arbeite jetzt einfach mal den Steckbrief zur Vorstellung ab! :-)


    Ernährungsgewohnheiten + Lebensstil: Uff, da geht's schon los. :LOL: Meine Ernährungsgewohnheiten sind nicht die besten und könnten definitiv besser sein. Ich esse viel Ungesundes, fettig, häufig Kohlenhydrate, aber ich versuche trotzdem, jeden Tag diverse Früchte und Gemüse kleinzuschneiden und dann immer zwischendurch als Snack zu essen.

    Da ich derzeit eine Ausbildung im Krankenhaus mache, ist mein Schlafrhythmus durch den Schichtdienst sehr unregelmäßig. Je nach dem, wie ich es schaffe einzuschlafen, sind es zwischen 5 und 8 Stunden pro Nacht.

    Genauso wie mit der Ernährung sieht es mit Sport bei mir auch eher schlecht aus. Das ständige, schnelle Gehen von A nach B im Krankenhaus bringt mich aber zumindest auf über 10000 Schritte pro Tag. Früher habe ich getanzt, aber für die Ausbildung musste ich in eine andere Stadt ziehen und der Schichtdienst macht mich teilweise so fertig, dass ich nach der Arbeit einfach erschöpft ins Bett falle und zu nichts mehr zu gebrauchen bin, sodass ich das Tanzen leider aufgegeben habe.

    Aufgrund meiner schlechten Ernährung und des Mangels an Sport habe ich starkes Übergewicht (90kg auf 1,65m).

    Zusätzlich habe ich noch diverse Allergien, Asthma und gelegentlich in stressigen Phasen Migräne. Diese Dinge hatte ich auch schon im Kindesalter und Jahre, bevor ich ins Übergewicht abgerutscht bin.

    Wenn ich sehr aufgeregt oder nervös bin, schlägt mir das auf den Magen. Mir wird dann so übel, dass ich Durchfall bekomme und auch nur danach wird es besser. Wenn ich bei dieser Übelkeit nicht auf Toilette gehe, wird es so schlimm, dass ich ohnmächtig werde (Stichwort ,,Vasovagale Synkopen", hatte ich oft als Kleinkind bis ins Grundschulalter bei großen Schmerzen. Mittlerweile lediglich bei dieser Übelkeit).

    Um meinen Körper nicht noch mehr zu belasten, rauche ich nicht, trinke keinen Alkohol und nehme auch keine anderen Drogen zu mir.


    Amalgamfüllungen, Impfungen, Tattoos, Kontrastmittel:

    Keine Amalgamfüllungen, an Impfungen die Klassiker (sprich MMR, Hepatitis B, die Kombi-Impfung mit Tetanus, Diphterie etc. usw.), keine Tattoos und keine Kontrastmittel.


    Nahrungsergänzungsmittel / hormonelle Verhütung:

    An Nahrungsergänzungsmitteln nehme ich seit Kurzem 100 Microgramm Selen täglich und bei Bedarf ein Kombi-Präparat aus 15mg Zink, 100mg L-Histidin und 300mg Vitamin C. Die Antibabypille nehme ich nicht und auch sonst keine Form der hormonellen Verhütung.


    OP’s oder andere Eingriffe:

    Ich hatte im Kindergartenalter öfter Paukenröhrchen und mir wurden mit 5 Jahren die Polypen entfernt.


    Was hast Du schon alles ausprobiert, damit es Dir besser geht:

    Diverse homöopathische Globuli gegen Migräne und die Übelkeit bei Nervosität, Schüssler Salze (besonders die Nr. 7 in Form der ,,Heißen 7") und eine einmalige Bioresonanztherapie wegen der Migräne. Ansonsten habe ich mir meistens selbst eingeredet, ich solle mich nicht so anstellen und einfach lernen, damit zu leben.


    Werte und sonstigen Berichte:

    Könnt ihr in meinem Profil finden. :-)


    Meine Erwartungen:

    Ich freue mich einfach, hier sein zu dürfen und erhoffe mir natürlich einen respektvollen Umgang miteinander. Mir ist besonders der Austausch untereinander wichtig, das Teilen von Erfahrungen und das gegenseitige Unterstützen! :-)



    So. Das war's erst einmal von mir. Wenn ihr noch Fragen habt oder sonstige Anmerkungen bestehen, meldet euch gerne. :-)

    Liebe Grüße,

    Bananenbrot :lach:

  • Hey Bananenbrot :Wink:


    Herzlich willkommen im Forum!


    Gut, daß Du Dich um Deine Gesundheit kümmerst und Dir Know-How aneignest, Wissen ist Macht.


    Die Werte im Profil habe ich gesehen, schöne Fleißarbeit :lach:. Danke.


    Da gibts durchaus einige Anmerkungen dazu.

    Weiter gehts im Hauptforum, die Vorstellung schließe ich.


    Liebe Grüße

    ardnowa

    „Wer nicht handelt, dem wird auch der Himmel nicht helfen.“
    - Sophokles -

  • ardnowa

    Hat das Thema geschlossen