Vorstellung - bin neu hier ;)

  • Hallo liebes Forum,



    auch ich möchte mich hier vorstellen und freue mich, dass ihr mich aufgenommen habt :)



    Hab die Infos, die ihr braucht, mal zusammen gefasst:



    Ich bin 31, w, ernähre mich größtenteils vegan (vor allem, da ich keine Laktose essen kann), manchmal esse ich Fleisch und Eier, und selten mal Milchprodukte ohne Laktose. Ansonsten mag ich gerne frisches, Obst, Gemüse, aber auch gerne Pizza, Burger, etc.

    Zur Zeit habe ich nicht zu vel Stress, muss grade nicht arbeiten, aber bin recht aktiv, schlafe ausreichend, selten unter 8 Stunden, eher 9-10 im Moment. Ich nehme keine Drogen, kein Koffein, trinke manchmal mäßig Alkohol, rauche aber regelmäßig, ca. 5-10 Zigaretten am Tag.

    Ich habe kein Amalgam, Standardimpfungen, viele Tattoos.

    Ich nehme zur Zeit keine Medikamente regelmäßig ein, außer manchmal Ibuprofen. NEMs regelmäßig Zink plus C, ab und zu Magnesium oder B-Vitamine.

    Ich habe mit 2 Jahren ein Niere rausoperiert bekommen, lebe aber gut mit einer. Ansonsten wurden mit 6 Polypen in der Nase und mit Anfang 20 die Mandeln entfernt.



    Ich stehe noch am Anfang der Erkrankung und versuche im Moment vor allem, mich zu informieren und nicht zu sehr zu stressen.

    Dennoch bin ich mit einigen Dingen überfordert, verstehe manches nicht bzw. finde so viele unterschiedliche Infos im Netz, deshalb würde ich mich freuen, manche Dinge mit eurer Hilfe besser zu verstehen, sich auszutauschen, Bestätigung zu finden.



    Ich habe eine Hashimoto Diagnose, bin jedoch im Moment in der (beginnenden?) Überfunktion, bzw. ist es noch nicht mal sicher, ob überhaupt Hashimoto oder vielleicht Basedow. Das würde ich auch gerne verstehen. Habe einiges an Symptomen, die sich aber immer wieder ganz schön ändern.


    Meine aktuellen Werte (29.01.19) :



    TSH: 0,02 (0,27 – 4,2)

    ft3: 4,9 (2 – 4,4)

    ft4: 18,4 (9,3 – 17)

    TPO: 60 (<34)

    TRAK: 0,89 (hab leider keine Referenzwerte, weil die Werte nur durchs Telefon durch gegeben wurden), aber war soweit negativ.



    Ich habe mehrere Werte aus den letzten Monaten. Wie wäre es am bequemsten für euch, die hochzuladen? Fotos machen mit allem? Oder nur wichtige Werte rausschreiben?



    Ansonsten freue mich aufs Forum und bin gespannt

    :)












  • Hallo Soft_Stax :Wink:


    Herzlich willkommen im Forum!


    Gut, daß Du Dich selber um deine Gesundheit kümmerst und Dich gleich mal schlau machst.


    Fragen hast Du alle beantwortet, danke dafür.

    Somit kann ich hier auch gleich schließen.

    Weiter gehts im Hauptforum ........ dort kannst Du auch Dateien mit allen vorliegenden Werten .......

    Wie wäre es ambequemsten für euch, die hochzuladen?

    .... hochladen :freu:. Namen abdecken oder schwärzen.


    Bis gleich.


    Beste Grüße

    ardnowa

    „Wer nicht handelt, dem wird auch der Himmel nicht helfen.“
    - Sophokles -

  • ardnowa

    Hat das Thema geschlossen