fT4 gut - fT3 nie

  • Hallo, mein ft3 geht einfach nicht hoch, ganz egal was ich versuche. Woran kann das liegen und was kann ich noch tun?Ich bin lt. THS in einer leichten ÜF, aber der T3 ist so megaschlecht. Ich nehme L-Thyroxin 125 und eine halbe Thybon. Soll jetzt das L-Thyroxin auf 100 senken. Aber wie bekomme ich denn mal den t3 besser? Das war bei mir schon immer so.

    Ferritin ist super, B12 ist ganz minimal unter der Norm, nehme ich aber. Vitamin D wird noch getestet.

  • utsie,


    könntest Du Dich nochmal kurz vorstellen, ich weiß den großen Zusammenhang nicht mehr :RotWerd:


    Wie gehts Dir?


    Als Einstieg bitte Augensterns Gesundheits-Thread, durcharbeiten, beherzigen und umsetzen.

    Tipps zur Unterstützung der Gesundheit im Alltag

    Ferritin ist super, B12 ist ganz minimal unter der Norm, nehme ich aber. Vitamin D wird noch getestet.


    Wurde zum Ferritin auch CRP getestet?


    B12 unter der Norm ist :Vollpanik:hart, besonders wenn man weiß daß die Norm sowieso schon die Norm von Kranken ist.

    Was nimmst Du? Eigentlich müßtest Du dir Injektionen geben lassen!


    Einige Infonen dazu findest Du hier

    https://www.vitaminb12.de/


    Beste Grüße

    ardnowa

    „Wer nicht handelt, dem wird auch der Himmel nicht helfen.“
    - Sophokles -

  • ardnowa

    Hat den Titel des Themas von „ft4 gut - ft3 nie“ zu „fT4 gut - fT3 nie“ geändert.
  • Hi, ich nehme 2000 Einheiten B12 zusammen mit dem B-Komplex. Vorstellung: Ich bin 47, 2 Kinder, hab seit 12 Jahren Hashi und immer einen zu niedrigen ft3. Wirklich immer. Der verstorbene Arzt aus Düsseldorf hat mir ja eine Umwandlungsstörung diagnostizert. Aber was ich jetzt machen soll, weiß ich auch nicht. Mehr Thybon vielleicht?

  • von Greenfood. sehe aber gerade, dass es 5.000 sind :-D. Und den Komplex nehme ich von rigendeinem Multivital-Präparat. ich glaube von Doppelherz oder so.

    Es geht mir bis auf die andauernde Müdigkeit und Reizbarkeit ganz gut.

    Einmal editiert, zuletzt von utsie ()

  • utsie ....... Du weichst aus ..... wie gehts Dir .....?????


    Hast Du CRP zum Ferritin? Wann kommt der Vit D Test?

    von Greenfood. sehe aber gerade, dass es 5.000 sind :-D.

    Jut :Daumen: gute Verbindung, Methylcobalamin ..... ausreichend hoch dosiert.

    Vlt kannst du die Tabletten vor dem schlucken erst ein bißchen schlotzen .... dann wird über die Mundschleimhaut auch schon was aufgenommen?!

    „Wer nicht handelt, dem wird auch der Himmel nicht helfen.“
    - Sophokles -

  • Ich weiche nicht aus. Ich bin soweit ok. Mache wieder mehr Sport, was schonmal gut ist. :laufband:Mühsam nehme ich Gramm für Gramm ab, aber in einer nicht normalen Langsamkeit.

    Vit D kommt hoffentlich die Tage. Das haben die beim Arzt verpennt. :NIchtGanzDicht:

  • Mühsam nehme ich Gramm für Gramm ab, aber in einer nicht normalen Langsamkeit.

    Was genau isst du denn?

    Wie versuchst Du abzunehmen?

    "Frage den Kranken, ob er bereit ist alles aufzugeben, was ihn krank macht.
    Erst dann darfst Du ihm helfen"

    (Sokrates)

  • Also: Ich zähle schlicht meine Kalorien und ab und zu schiebe ich einen Fastentag ein. Außerdem mache ich Ausdauersport (Laufen und Schwimmen) und trainiere zusätzlich noch Kraft. Essen tu ich normal, aber gesund, viel Gemüse, Salat, Suppen, Geflügel und achte auf das Fett.

  • Hallo Utsie,

    Ich bin lt. THS in einer leichten ÜF, aber der T3 ist so megaschlecht. Ich nehme L-Thyroxin 125 und eine halbe Thybon. Soll jetzt das L-Thyroxin auf 100 senken. Aber wie bekomme ich denn mal den t3 besser? Das war bei mir schon immer so

    ich rate dir das du Thybon was du 10µg einnimmst auf 15 µg erhöhen und das L Thyroxin bei 125µg belassen . Dann nach 4.-6 Wochen neue Werte machen um zu sehen ob er gestiegen ist und wie sich der ft 4 Wert dazu verhält.


    Auf den TSH Wert nicht schauen , sondern du stellst dich nach den freien Werten ein.


    Gruß Spaechtele

Diese Themen könnten dich auch interessieren

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Brauche Hilfe bei der Einschätzung meiner Werte 9

      • annilein22
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      363
      9
    3. annilein22

    1. Kann ich Hausarzt trauen? 6

      • Ohayoo
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      200
      6
    3. ardnowa

    1. Druckgefühl und massive Schluckbeschwerden nach L-Thyroxin 11

      • sunrise123
    2. Antworten
      11
      Zugriffe
      373
      11
    3. ardnowa

    1. Diagnose Hashimoto? 5

      • Butterfly
    2. Antworten
      5
      Zugriffe
      153
      5
    3. Butterfly

    1. Hashimoto-Thyreoiditis oder doch nur Burnout 4

      • Bine
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      97
      4
    3. Bine